Stadtplan Leverkusen
15.05.2002 (Quelle: Bayer)
<< Bayer erhält "Ulysses"-Preis   Bayer wieder nur zweiter >>

Komplettangebot für die Papierindustrie


Hochwertige Chemikalien für die Veredlung von Papier

Die Pilot-Papiermaschine der Bayer AG im Leverkusener Technikum bietet die Möglichkeit, Produkte auf ihre technische Tauglichkeit zu testen.

Die Bayer AG bietet eines der umfangreichsten und sorgfältigst zusammengestellten Produktportfolios für die Papierindustrie – und ist mit über 50 Jahren Erfahrung in diesem Arbeitsgebiet international anerkannter Lieferant. Das Angebot umfasst optische Aufheller, Farb- und Hilfsmittel für grafische Papiere, beispielsweise für Printmedien, Verpackungsmaterial, Spezialpapiere, Tissue oder kohlefreie Durchschreibepapiere. Im Juni wird dem Fachpublikum erstmals das neu organisierte Sortiment vorgestellt: vom 4. bis 6. auf der SPCI in Stockholm und vom 25. bis 27. auf der Zellcheming in Baden-Baden. Denn einige funktionale Chemikalien erhielten kürzlich neue Namen – die mit dem Kauf des Papierchemikalien-Geschäfts der Cytec Industries Inc. übernommenen Produktfamilien sind jetzt auch namentlich in das traditionelle Bayer-Sortiment integriert und gleichzeitig wurden einige Bayer-Markennamen vereinheitlicht.

Der Erwerb des Papierchemikalien-Geschäfts der Cytec verstärkt die Bayer-Kompetenz im Bereich der funktionalen Chemikalien für Nass- und Trockenverfestigung sowie Oberflächenleimung. Für die letztgenannte Anwendung bietet das Unternehmen Produkte aus dem Sortiment Baysize® an. Baysize® I ist eine Produktgruppe synthetischer, alkalischer Leimungsmittel, die in der Masseleimung eingesetzt werden. Derzeit werden in mehr als 60 Feinpapier- und Kartonagefabriken in 17 Ländern diese Leimungsmittel von Bayer verwendet. Die Oberflächenleimungsmittel Baysize® S sind synthetische, anionische und kationische Leimungsmittel, die zur Herstellung von Feinpapieren, Verpackungs- und Spezialpapieren verwendet werden. Sie optimieren und veredeln die Papieroberfläche, indem sie die Beschreib- und Bedruckbarkeit des Papiers sowie die Haftung von Tonern verbessern.

Die synthetischen Trockenfestmittel – seit April unter dem neuen Namen BaystrengthTM zusammengefasst – ergänzen die bestehende Produktpalette der Nassfestmittel. Nass- und Trockenfestmittel werden für verschiedenste Einsatzbereiche, z.B. Tapeten-, Dekor-, Verpackungs- und Filterpapiere sowie Tissue verwendet, um eine Verfestigung von Papier und Karton in diesen Einsatzbereichen zu erzielen.

Neben diesen funktionalen Chemikalien für die Papierindustrie werden auch die Weißtöner Blankophor®, die Farbstoffe Astra® und Levacell®/Pontamine® sowie die anorganischen Pigmente aus den Sortimenten Bayferrox® vermarktet. Die umfangreiche Aufheller-Palette Blankophor® bietet Produkte für den Einsatz in Masseanwendung, Oberflächenauftrag oder Streichfarbe. Die Bedruckung grafischer Papiere wird dadurch kontrastreicher und die Farben lassen sich brillanter wiedergeben.

Das Geschäftsfeld Papier des Bayer-Geschäftsbereichs Spezialprodukte gibt ca. drei Prozent des Jahresumsatzes für Forschungsaktivitäten aus. Forschungslaboratorien gibt es im Stammhaus Leverkusen und Woodbridge, Connecticut (USA). Mit der modernen Pilot-Papiermaschine im Leverkusener Technikum kann die Tauglichkeit von Produkten für den Einsatz in der Praxis unter realen Bedingungen getestet werden. Das Unikat kann Papiere zwischen 20 und 200 Gramm pro Quadratmeter bei einer Breite von 32 Zentimetern und einer Geschwindigkeit zwischen einem und drei Metern pro Minute herstellen. Die Dosierung der Einsatzstoffe kann kontinuierlich oder diskontinuierlich an verschiedenen Dosierpunkten im Dick- oder Dünnstoff sowie in der Leimpresse erfolgen.

Einen guten Überblick über das gesamte Service- und Produktangebot für die Papierindustrie gibt der Internetauftritt "www.solutionsforpaper.com".


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.05.2013 23:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter