Danny Ecker siegt mit 5,81 Metern in Wattenscheid


Archivmeldung aus dem Jahr 2007
Veröffentlicht: 13.08.2007 // Quelle: TSV Bayer 04

Stabhochsprung-Hallen-Europameister Danny Ecker hat sich mit einem Sieg bei der DLV-Gala in Wattenscheid Richtung WM verabschiedet. Der 30-Jährige des TSV Bayer 04 unterstrich mit 5,81 Metern, dass mit ihm bei den Titelkämpfen im japanischen Osaka (25.8.-2.9.) zu rechnen sein wird. Außerdem revanchierte sich Ecker beim Dormagener Björn Otto, der ihm zwei Tage zuvor beim Leverkusener Bayer-Meeting den Heimsieg wegschnappte. Otto wurde diesmal nur Fünfter mit 5,51 Metern. Als Dritter überquerte Bayer-04-Springer Richard Spiegelburg 5,71 Meter, Lars Börgeling wurde mit 5,41 Metern Sechster.

„Mit meiner Leistung bin ich heute sehr zufrieden. Der letzte Versuch an 5,90 Metern hat mich sehr optimistisch gestimmt, dass ich auch diese Höhe noch springen kann“, kommentierte Ecker glücklich seinen Wettkampf, den er erst bei 5,71 Metern begonnen hatte. „Nach meiner Handverletzung war es jetzt das erste Wochenende, an dem ich zwei Wettkämpfe bestritten habe. Aber jetzt habe ich keine Schmerzen, die Hand hält. Das gibt mir die nötige Bestätigung, dass ich fit bin.“

Auch 400-Meter-Läufer Ingo Schultz absolvierte einen gelungenen Test für seinen Staffeleinsatz in Osaka. Mit 20,95 Sekunden schaffte der Europameister von 2002 die schnellste 200-Meter-Zeit der deutschen Viertelmeiler. Danach kam die Nationalstaffel mit Schultz als Schlussläufer nach 3:03,71 Minuten als Sieger ins Ziel.

Den in dieser Saison schon obligatorischen zweiten Platz hinter Europarekordlerin Christina Obergföll (LG Offenburg) belegte Speerwerferin Steffi Nerius. Die Europameisterin unterlag mit 64,68 Metern zu 65,42 Metern ihrer Dauerrivalin. Nerius, die auf ihre letzten beiden Versuche verzichtete, wies aber immerhin die für die WM stark eingeschätzte Tschechin Barbora Spotakova (64,49 m) in die Schranken.

Weitere Top-Platzierungen schafften Aleixo-Platini Menga als Fünfter über 100 Meter in 10,48 sec, Hochspringer Sebastian Kneifel als Siebter mit 2,14 Metern und Ricardo Giehl als Achter über 1500 Meter in 3:41,12 Minuten.

Die kompletten Ergebnisse gibt es unter www.leichtathletik.de.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.440

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen