Bewohnerparken in Opladen


Archivmeldung aus dem Jahr 2019
Veröffentlicht: 04.07.2019 // Quelle: Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung hat am 03.07.2019 die Parkausweise für den Bereich Opladen „Am Rosenhügel“ versandt. Voraussetzung für den Versand des Parkausweises war ein vorab gestellter vollständig ausgefüllter Antrag. Die Verwaltungsgebühr in Höhe v. 30,70€ muss unter Beachtung des Gebührenbescheides sowie unter Angabe des Vertragsgegenstandes überwiesen werden.

Der Bezirk „M“ umfasst folgende Straßen:
-Behringstraße
-Hufelandstraße
-Löfflerstraße
-Billrothstraße
-Esmarchstraße
-Am Rosenhügel
-Von-Pettenkofer-Straße
-Robert-Blum-Straße (Haus-Nr. 96-98)
-Kölner Straße (Haus-Nr.139,145,147,149,151,153,155,155a,157,157a,159,161, 163, 177, 179)
-Robert-Koch-Straße (Haus-Nr. 17,19,22,24,26,28,29,30,30a,31,32,34,36,38, 40,42,44,46,48,50)

Alle Bewohner, die in diesem Bezirk wohnen und bislang keinen Antrag oder Parkausweis erhalten haben, jedoch einen Parkausweis benötigen, werden gebeten, sich umgehend beim Fachbereich Bürger und Straßenverkehr – Meldewesen - zu melden. Die Bewohner des Bezirkes „M“ müssen ab dem 15.07.2019 mit einer gebührenpflichtigen Verwarnung rechnen, wenn kein Parkausweis im Fahrzeug ausgelegt wird.

Der Bereich – Meldewesen - im Fachbereich Bürger und Straßenverkehr ist telefonisch zu folgenden Zeiten erreichbar:
Montag – Dienstag: 07.30-13.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr
Mittwoch: 07.30-13.00
Donnerstag: 08.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
Freitag: 08.00-13.00 Uhr


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.389

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen