Beilleidsbekundungen nach Ratibor und Treuburg


Archivmeldung aus dem Jahr 2010
Veröffentlicht: 13.04.2010 // Quelle: Stadtverwaltung

Seine Trauer und sein tief empfundenes Mitleid hat Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn in Kondolenzschreiben den Stadtpräsidenten der polnischen Partnerstadt Ratibor und der Patenstadt Treuburg angesichts des schrecklichen Flugzeugabsturzes bei Smolensk ausgesprochen.

Sein Mitgefühl zum furchtbaren Tod des polnischen Staatspräsidenten, seiner Gattin und aller Menschen, die dort gestorben seien, gelte allen Bürgerinnen und Bürgern beider Städte und der gesamten polnischen Nation. Möge die Gewissheit, so der Oberbürgermeister, "dass auch Ihre Freunde im Ausland in diesen schweren Tagen in Gedanken bei Ihnen sind, ein wenig Trost spenden", so Reinhard Buchhorn wörtlich in seinem Brief, der am Montag, 12. April, nach Polen übermittelt wurde.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.853

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen