Bayer 04 Leverkusen auf dem Weg zu Titelträumen - Stadt versucht Public Viewing zu ermöglichen

08.04.2024 // Quelle: Stadtverwaltung

Automatische Zusammenfassung i

Leverkusen fiebert dem entscheidenden Spiel von Bayer 04 Leverkusen gegen den SV Werder Bremen entgegen, bei dem die Werkself Deutscher Meister werden könnte. Die Stadt schmückt sich in den Vereinsfarben Schwarz und Rot, während Oberbürgermeister Uwe Richrath die Fahnen vor dem Rathaus hissen lässt. Leverkusen hofft auf insgesamt drei Titel in dieser Saison und prüft die Möglichkeit eines Public Viewings für die Europapokal-Spiele und das DFB-Pokalfinale. Die Vorfreude steigt in ganz Leverkusen auf das große Fußballereignis.

Fans von Bayer 04 Leverkusen fiebern sehnsüchtig dem kommenden Wochenende entgegen. Mit dem Matchball am Sonntag im Heimspiel gegen den SV Werder Bremer kann die Werkself aus eigener Kraft erstmals Deutscher Meister werden und Geschichte schreiben. Die Stadt schmückt sich in den Farben Schwarz und Rot, das Kribbeln und die Vorfreude steigen. Ganz Leverkusen wird an diesem Tag mit der Mannschaft mitfiebern und das Team im Stadion und vor den Fernsehern anfeuern. 

Oberbürgermeister Uwe Richrath hat bereits die Bayer 04-Fahnen vor dem Rathaus hissen lassen und freut sich wie zehntausende Leverkusener Fußballfans in der Stadt und bundesweit auf das Spiel: „Wir werden unsere Stadt in Schwarz und Rot herausputzen, wo es nur geht. Mit den Bayer 04 Fahnen vor dem Rathaus, mit Fahnen auf den Balkonen und in den Gärten, mit Schals und Trikots. Wir drücken die Daumen, dass die Werkself sich selbst, dem Verein, den langjährigen treuen Fans und Vereinsmitgliedern und uns allen in Leverkusen diesen großen Traum erfüllt.“ 

Insgesamt drei Titel könnte Bayer 04 Leverkusen in dieser Saison gewinnen. Die Verwaltung möchte allen Fußball- und Leverkusenbegeisterten gerne die Chance eröffnen, die Spiele im Europapokal und das DFB-Pokalfinale gemeinsam zu gucken und zu feiern. Dazu werden aktuell die technischen, finanziellen und organisatorischen Voraussetzungen für die Einrichtung eines Public Viewings, wie z.B. der Erwerb der entsprechenden Lizenzen von DFB und UEFA, geprüft. Ob und wo ein Public Viewing tatsächlich stattfinden könnte, steht zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht fest.

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 659

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen