300 Currenta-Läufer sorgen für Farbakzente

EVL-Lauf in Leverkusen

Archivmeldung aus dem Jahr 2014
Veröffentlicht: 27.05.2014 // Quelle: Currenta

Der EVL-Lauf in Leverkusen wird in diesem Jahr wieder orange: Rund 300 Mitarbeiter des Chempark-Betreibers Currenta nehmen beim Rennen am 15. Juni 2014 teil und werden an den T-Shirts in der Unternehmensfarbe deutlich erkennbar sein. Zum vierten Mal hat Currenta seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermuntert, die fünf, zehn oder 21 Kilometer in Angriff zu nehmen. Die beiden Geschäftsführer Günter Hilken und Joachim Waldi gehen mit gutem Vorbild voran und treten über zehn Kilometer an. Auf den EVL-Lauf haben sich zahlreiche Currenta-Mitarbeiter bei einem wöchentlichen Lauftreff gemeinsam vorbereitet. Als Anreiz stattet Currenta sein Team mit Laufhosen und farblich passenden T-Shirts aus. Darüber hinaus übernimmt das Unternehmen wie in den Vorjahren die Startgebühren für die Läuferinnen und Läufer.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.695

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Currenta"

Weitere Meldungen