Remigius-Krankenhaus

Remigius-Krankenhaus

1891 gegründetes katholisches Krankenhaus in Opladen (An St. Remigius). Im ersten Weltkrieg war ihier zusätzlich noch ein Reservelazarett untergebracht. 1927, 1962 und 1978 erhielt es einen jeweils einen Erweiterungstrakt. Das Haus hat eine Kapazität von 230 Betten.
Vor dem Krankenhaus steht ein kleiner Brunnen. Das Schwesternwohnheim wurde 1967 errichtet. Die seit 1927 existierende Krankenhauskapelle wurde 1999 umgebaut.
Auch berühmte Leverkusener, wie Heinz-Gerd Bast oder Rainer Häusler sind hier geboren worden.
Mehr gibt es auf der krankenhauseigenen HomePage.
Vor der Gebietsreform 1975 hieß das Remigius-Krankenhaus wie das Wiesdorfer "St. Josef".
Remigius-Krankenhaus (17 k) Remigius-Krankenhaus (79 k)
Remigius-Krankenhaus (20 k) Remigius (75 k)

Weitere Krankenhäuser gibt es noch in Wiesdorf und Schlebusch.

Wo finde ich Remigius-Krankenhaus

Damit Du Remigius-Krankenhaus einfacher findest, haben wir es auf Google-Maps verlinkt. Durch den Aufruf wird Google-Maps geöffnet. Du kannst die Karte mit einem Klick laden.


Weitere Infos zu Remigius-Krankenhaus

Keywords
Remigius-Krankenhaus, RemigiusKrankenhaus, Remigius

Bilder zu Remigius-Krankenhaus

Remigius-Krankenhaus
Remigius-Krankenhaus
Remigius-Krankenhaus
Remigius-Krankenhaus
Remigius-Krankenhaus

Meldungen zu Remigius-Krankenhaus


Neuste Nachrichten aus Opladen


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 53.886

Top 10 Sehendswürdigkeits-Aufrufe

1Japanischer Garten202253
2Bahnhof Mitte180720
3Chempark155292
4BayArena153533
5Rheinfähre Hitdorf133965
6Rathaus (aktuell und ehemalige)121648
7Postleitzahlen113380
8Klinikum113105
9Feuerwehr107697
10CaLevornia103822