Stadtplan Leverkusen
17.01.2003 (Quelle: Polizei)
<< Unfall durch Freundlichkeit   Fußgängerin angefahren >>

Autoaufbrüche in der Tiefgarage


Nur wenig Beute machten bisher unbekannte Pkw-Aufbrecher in der Nacht zu Freitag in Rheindorf.

Mehrere Bewohner eines Hauses auf der Wupperstraße erlebten eine böse Überraschung, als sie am Freitagmorgen in ihren Pkw steigen wollten. Sechs Autos waren in der Tiefgarage der Wohnhäuser aufgebrochen worden.

Dabei erbeuteten die Diebe aber lediglich ein Walkman und ein Koffer mit technischen Messgeräten. Während drei Autos von den Tätern lediglich durchsucht wurden, blieb der Aufbruch bei einem Renault im Versuch stecken.

Zeugen, die zu diesen Taten sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich unter der Tel. Nr. 0214/377-0 bitte an die Polizei Leverkusen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.01.2007 10:54 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter