Leverkusener Logo Leverkusen

<< Altlast Dhünnaue Aquamobil (ehemalig) Aquila-Gelände >>

Aquamobil (21 k) Der Bau des 380.000 DM teuren Brunnen-Kunstwerkes von Gottfried Gruner auf dem Wiesdorfer Rathausvorplatz wurde im Dezember 1974 beschlossen. Das Werk hatte mit der Eröffnung des Rathauses im August 1977 seine Premiere.
Probleme gab es mit der Beleuchtung. Die ursprünglich 3 Mal täglich erklingenden "akustischen Impulse" wurden zwischenzeitlich abgeschaltet.
Die 26 Gefäße bewegten sich pro Saison 16 Millionen Mal.
Im September 2007 wurde das Aquamobil zugunsten des ECE entfernt und eingelagert.

"
Größere Kartenansicht


Bisherige Besucher dieser Seite: 27618

Die 8 neuesten Nachrichten, die sich auf Aquamobil (ehemalig) beziehen:
29.05.2009: Interview mit Rüdiger Vollborn
21.05.2008: Schnelle Lösung: Dank zweier Sponsoren ist der Brunnen am Lindenplatz wieder in Betrieb
25.09.2007: Räuber mit auffälliger Narbe
10.09.2007: Rathaus Wiesdorf: Aquamobil abgebaut
20.09.2004: „Aquamobil-Saison“ beendet – Hauptfilterpumpe defekt
22.01.2002: Was ist ein Info-Mobil ?
15.01.2002: Einstellungsberater bei der Polizei Leverkusen
26.01.2001: Ausländerbeirat und Bezirksvertretung I



2 Bilder, die sich auf Aquamobil (ehemalig) beziehen:
06.01.2008: Hans-Lothar Dorsch: Hingucker
00.00.0000: Aquamobil mit Rathaus



2 Postkarten, die sich auf Aquamobil (ehemalig) beziehen:
00.00.0000: Rathaus mit Aquamobil
00.00.0000: Rathaus



Videos, die sich auf Aquamobil (ehemalig) beziehen:
00.00.1970: Super 8, Leverkusen - 70ies, Rathaus/"Wasserorgel", my brother and me



Hauptseite     Stadtführer     Stadtteil-Stadtführer Wiesdorf     Anmerkungen