Röntgenstr.

Woher kommt der Name der Röntgenstr.?

Wilhelm Conrad Röntgen (* 27. März 1845 in Lennep (heute Stadtteil von Remscheid); † 10. Februar 1923 in München) war ein deutscher Physiker.
Wilhelm Conrad Röntgen ist 1901 der erste Nobelpreisträger für Physik „als Anerkennung des außerordentlichen Verdienstes, das er sich durch die Entdeckung der nach ihm benannten Strahlen erworben hat“.

Seit wann ist Röntgenstr. bekannt?

1950 erhielt die Straße auf Vorschlag der GeWoGe ihren Namen.

Wie verläuft Röntgenstr.

Die Wiesdorfer Röntgenstr. führt von der Walter-Nernst-Str. bis zur Kreuzung Am Vogelsfeldchen/Haberstr. Die Alfred-Stock-Str. ist eine Nebenstraße.

Welche Postleitzahl(en) hat Röntgenstr. in Wiesdorf?

51373

Links zur Röntgenstr.: Röntgenplatz

Foto der Röntgenstr.: Röntgenstr.
Röntgenstr.

Foto der Röntgenstr.: Straßenschild Röntgenstr.
Straßenschild Röntgenstr.


Wo finde ich Röntgenstr.?

Röntgenstr. befindet sich in Wiesdorf. Damit Du es einfacher findest, haben wir Röntgenstr. auf Google-Maps verlinkt.

Weitere Infos Röntgenstr.

Keywords
Röntgenstr, Röntgenstrasse, Röntgenstraße, Röntgen-str, Röntgen-strasse, Röntgen-straße
Gruppierung
Person


Neuste Nachrichten aus Leverkusen-Wiesdorf


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 17.583

Top 10 Straßen in Leverkusen

1Bismarckstraße102634
2Düsseldorfer Straße95678
3Kölner Straße89098
4Hauptstraße77029
5Bergische Landstraße71939
6Bahnhofstraße68361
7Mülheimer Straße66660
8Altstadtstraße65657
9Birkenbergstraße64491
10Kaiser-Wilhelm-Allee64445


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf