Technik und Kultur in Schlebusch


Archivmeldung aus dem Jahr 2020
Veröffentlicht: 22.02.2020 // Quelle: Stadtführung Leverkusen

Gab es nur das Wehr am Freudenthaler Sensenhammer? Wie funktioniert ein Wehr? Welche Bedeutung hatte die Nutzung des Wassers für frühe Industrien? Warum war die Sensenproduktion für unsere Region vor rund 200 Jahren so wichtig? Viele Fragen, die es zu beantworten gibt. Begeben Sie sich auf Spurensuche zu den Anfängen des Industriezeitalters. Erkunden Sie Wasserkraft und Technik, erfahren Sie mehr über Fabrikanten, Villen und Parks der Besitzer. Wir starten unsere Entdeckungsreise vor dem Sensenhammer Der von Angela Breitrück geführte Stadtspaziergang dauert 1,5 Stunden und kostet 7.50 €

Telefonhotline 0178 6727149
kontakt@stadtfuehrung-leverkusen.de
www.stadtfuehrung-leverkusen.de

Treffpunkt: Sensenhammer Freudenthal 68
01.03.2020 um 14:00


Gästeführerverein
Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.831

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtführung Leverkusen"

Weitere Meldungen