Mehrkampf-Silber für Nils Weispfennig


Archivmeldung aus dem Jahr 2010
Veröffentlicht: 29.08.2010 // Quelle: TSV Bayer 04

Mit zwei Medaillen hat der Leverkusener Nils Weispfennig die Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften in Potsdam beendet. In der Einzelwertung der männlichen Jugend A sicherte sich der 19-Jährige die Silbermedaille im Zehnkampf. Zusammen mit seinen Teamkollegen Bobo Camara und Tim-Marvin Grimberg holte er zudem Mannschaftsbronze.

Auf Rang Fünf liegend, brachte Weispfennig ein beherzter 1500-Meter-Lauf zum Abschluss des Wettkampfes den Sprung aufs Podest. In 4:28,15 Minuten gewann er nicht nur den Lauf, sondern schob sich mit 7.078 Punkten noch an drei Konkurrenten vorbei. Nach Bronze bei den Deutschen Hallenmeisterschaften ist es für Weispfennig bereits die zweite Mehrkampfmedaille in diesem Jahr. Der Sieg ging mit knapp 350 Punkten Vorsprung (7.416 Pkt) an Johannes Hock (TV 1884 Marktheidenfeld).

Als Zweiter der 1500 Meter (4:31,00 min) machte Camara nicht nur selber einige Ränge gut, sondern trug auch wichtige Zähler zum Mannschaftsergebnis von 19.135 Punkten bei. Trotzdem wurde der Einsatz des Trios nicht gänzlich belohnt, denn lediglich vier Punkte fehlten ihnen zur silbernen Plakette, die so nach Tübingen ging.

Die Mannschaft der männlichen Jugend B kam auf den undankbaren vierten Platz. Fabian Spaniol, Lukas Remshagen und Mario Kusenberg sammelten 15.371 Punkte.

Die kompletten Ergebnislisten gibt es unter www.leichtathletik.de.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.631

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen