Leverkusen: KOD ist an Wochenenden und vor Feiertagen länger erreichbar

28.02.2024 // Quelle: Stadtverwaltung

Automatische Zusammenfassung i

Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) in Leverkusen erweitert seine Dienstzeiten in den Nachtstunden ab dem 1. März. Mitarbeiter sind freitags, samstags und vor Feiertagen bis 24.00 Uhr im Einsatz, um abendliche Ruhestörungen zu bekämpfen und das Sicherheitsgefühl der Anwohner zu verbessern. Die Leitstelle des KOD ist unter Tel. 0214/406-36555 erreichbar. Neue Dienstzeiten: Mo-Do: 07.00-23.00 Uhr, Fr, Sa und vor Feiertagen: 08.00-24.00 Uhr, So und Feiertage: 12.00-20.00 Uhr.

Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) erweitert seine Dienstzeiten in den Nachtstunden: Ab dem 1. März sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freitags, samstags sowie vor Feiertagen eine Stunde länger - bis 24.00 Uhr anstatt wie bisher bis 23.00 Uhr - erreichbar und im Einsatz. 

Seit dem Start der Leitstelle im vergangenen Sommer haben sich unter anderem Meldungen von abendlichen Ruhestörungen als einer der Schwerpunkte der eingehenden Beschwerden herausgestellt. Zudem muss insbesondere in den Sommermonaten eine größere Zahl von Einsatzschwerpunkten, an denen es beispielsweise im öffentlichen Raum immer wieder zu abendlichen bzw. nächtlichen Störungen kommt, regelmäßig überwacht werden. Hier soll durch die abendliche Präsenz des KOD auch eine Verbesserung des subjektiven Sicherheitsgefühls der Anwohnerinnen und Anwohner erreicht und Störungen präventiv begegnet werden. 

Die Dienstzeiten des KOD ab dem 01.03.2024: 

Montag – Donnerstag: 07.00 Uhr – 23.00 Uhr

Freitag, Samstag und vor Feiertagen: 08.00 Uhr – 24.00 Uhr

Sonn- und Feiertage: 12.00 Uhr – 20.00 Uhr

Die Leitstelle des KOD ist innerhalb dieser Zeiten unter Tel. 0214/406-36555 und per E-Mail (leitstelle-kod@stadt.leverkusen.de) erreichbar.

Kategorie: Polizei
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 358

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen