Leverkusen: Halbseitige Sperrung Quettinger Straße: Abschlussarbeiten am Ampelmast

19.06.2024 // Quelle: Stadtverwaltung

Automatische Zusammenfassung i

Am 21.06.2024 wird die Quettinger Straße in Leverkusen aufgrund von Arbeiten an einem Ampelmast halbseitig gesperrt. Von 9:00 bis 15:00 Uhr wird der Verkehr Richtung Lützenkirchener Straße am Baufeld vorbeigeleitet, während die Durchfahrt zur Feldstraße komplett gesperrt ist. Eine Umleitung über die Jakobistraße und Kolberger Straße ist eingerichtet. Fußgänger und Radfahrer werden sicher an der Baustelle vorbeigeführt, und der Linienverkehr kann das Baufeld in beide Richtungen passieren. Leverkusen-Bewohner sollten sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen und den Umleitungen folgen, um Verzögerungen zu vermeiden.

Aufgrund von Abschlussarbeiten an einem Ampelmast muss die Quettinger Straße in Höhe der Hausnummer 175 am 21.06.2024 in der Zeit von 9.00 bis 15.00 Uhr halbseitig gesperrt werden. Während der Arbeiten wird der Verkehr in Fahrtrichtung Lützenkirchener Straße am Baufeld vorbeigeführt. Die Durchfahrt in Richtung Feldstraße ist am Baufeld während der Bauphase voll gesperrt. Eine Umleitung über die Jakobistraße und Kolberger Straße ist entsprechend eingerichtet. 

Fußgänger und Radfahrer werden gesichert an der Baustelle vorbeigeführt. Der Linienverkehr kann das Baufeld in beide Richtungen passieren.


Straßen aus dem Artikel: Quettinger Str, Kolberger Str, Jakobistr

Kategorie: Verkehr
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 386

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen