Leverkusen: Fahrbahn der Robert-Blum-Straße wird saniert

01.07.2024 // Quelle: Stadtverwaltung

Automatische Zusammenfassung i

Die Technischen Betriebe Leverkusen (TBL) sanieren vom 11. bis 21. Juli 2024 die Robert-Blum-Straße zwischen Europa-Allee und Karl-Ulitzka-Straße. Für die Arbeiten wird der Abschnitt voll gesperrt, eine Umleitung ist ausgeschildert. Am Wochenende vom 12. bis 14. Juli wird zusätzlich der Kreuzungsbereich Robert-Blum-Straße/Karl-Ulitzka-Straße gesperrt, Verkehr und Buslinien werden umgeleitet. Die Maßnahmen sind mit Feuerwehr, Polizei und Wupsi GmbH abgestimmt. Die TBL bitten um Verständnis für die Unannehmlichkeiten.

Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen AöR (TBL) werden vom 11.07.2024 bis voraussichtlich 21.07.2024 die Fahrbahn der Robert-Blum-Straße zwischen dem Kreisverkehr Europa-Allee und Karl-Ulitzka-Straße sanieren. 

Für die Durchführung der Arbeiten wird die Robert-Blum-Straße zwischen dem Kreisverkehr Europa-Allee und der Karl-Ulitzka-Straße voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Verkehre werden über die Karl-Ulitzka-Straße, Europaring und Robert-Blum-Straße geleitet. 

Zusätzlich wird am Wochenende vom 12.07.2024 bis einschließlich 14.07.2024 auch der Kreuzungsbereich Robert-Blum-Straße/Karl-Ulitzka-Straße für die Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Die Verkehre werden dann bereits über die Bismarckstraße, Europaring und Robert-Blum-Straße umgeleitet. Die von der Baumaßnahme betroffenen Buslinien verkehren ebenso über die genannten Umleitungen. 

Die Verkehrsführung der Baumaßnahme wurde zwischen der Baustellenkoordination, der Feuerwehr Leverkusen, der Wupsi GmbH sowie der Polizei Köln abgestimmt. 

Die Technischen Betriebe AöR bitten um Verständnis für die anstehenden Arbeiten und die damit einhergehenden Behinderungen.


Straßen aus dem Artikel: Robert-Blum-Str, Europaring, Europa-Allee, Karl-Ulitzka-Str
Themen aus dem Artikel: wupsi, Stadt Leverkusen

Kategorie: Verkehr
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 360

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen