Leverkusen: Die Kraft der Sonne - Spannende Experimente für acht bis zwölfjährige in der Stadtbibliothek

01.07.2024 // Quelle: Stadtverwaltung

Automatische Zusammenfassung i

Die Stadtbibliothek Leverkusen lädt am 18. Juli um 11 Uhr zum Workshop „Die Kraft der Sonne“ ein. Kinder zwischen acht und zwölf Jahren erforschen hier die Energiegewinnung durch Solaranlagen, selbst bei Regenwetter. Der Workshop findet in der Hauptstelle am Friedrich-Ebert-Platz statt und ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis zum 10. Juli per E-Mail an leseburg@stadtbibliothek-leverkusen.de möglich, bitte das Alter des Kindes angeben. Sommerleseclub-Teilnehmende können zusätzlich einen Stempel für ihr Logbuch sammeln. Veranstalter ist die Verbraucherzentrale NRW.

Wie verwandeln Solaranlagen die Sonnenstrahlen in Strom? Und was ist, wenn statt strahlendem Sonnenschein graues Regenwetter ist? Der Workshop „Die Kraft der Sonne“ beschäftigt sich am 18. Juli um 11 Uhr in der Hauptstelle der Stadtbibliothek (Friedrich-Ebert-Platz 3d) mit diesen und weiteren Fragen rund um die Sonnenenergie. Solarfans zwischen acht und zwölf Jahren lernen die Sonne als Energiequelle kennen und erforschen mit kleinen Experimenten, welche Kraft die Sonne hat.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis einschließlich 10. Juli unter leseburg@stadtbibliothek-leverkusen.de erforderlich. Bitte bei der Anmeldung das Alter des Kindes angeben. Sommerleseclub-Teilnehmende können außerdem einen Stempel für ihr Logbuch sammeln.

Der Workshop ist ein Angebot der Verbraucherzentrale NRW.


Straßen aus dem Artikel: Friedrich-Ebert-Platz
Themen aus dem Artikel: Stadtbibliothek, Verbraucherzentrale

Kategorie: Bildung
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 250

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen