Länderspiel in der BayArena


Archivmeldung aus dem Jahr 2010
Veröffentlicht: 24.11.2010 // Quelle: Stadtverwaltung

Am Donnerstag, 25. November, wird um 18:00 Uhr das Länderspiel Frauen-Nationalmannschaft gegen Nigeria in der BayArena in Leverkusen angepfiffen.
Es gelten folgende Verkehrsempfehlungen:

Parkplätze:

Parkplätze rund um das Stadion sind nicht frei verfügbar. Zum Schutz der Anwohner/ -innen vor Park- und Durchgangsverkehren in den Siedlungsbereichen "Rund um das Stadion" wird die Stadtverwaltung Leverkusen alle Zufahrtsstraßen im Nahbereich des Stadions weiträumig absperren.
Das bedeutet, dass für die Parkplätze von Bayer 04 Leverkusen ein ausgestellter Parkausweis bereits vor Anfahrt zum Stadion benötigt wird. Die Stadtverwaltung Leverkusen empfiehlt daher dringend, allen Besuchern ohne Parkausweis den kostenlosen Pendelbusparkplatz an der Otto-Bayer-Straße auf Kölner Stadtgebiet anzufahren. Der Parkplatz ist über die Edith-Weyde-Straße auf Leverkusener Stadtgebiet zu erreichen, folgen sie der Zufahrtsbeschilderung zum Parkplatz im Bereich der Edith-Weyde-Straße. Gäste, die diesen Pendelbusparkplatz mit Navigationsgeräten anfahren, müssen das Gerät auf "Köln, Otto-Bayer-Straße" programmieren.

Parkflächen für Krafträder / Kleinkrafträder :

Der Fachbereich Straßenverkehr hat Stellplätze für Krafträder / Kleinkrafträder an Spieltagen in der BayArena entlang der Bismarckstraße zwischen der Karl-Marx-Straße und dem Zündhütchenweg eingerichtet. Weitere Parkmöglichkeiten hierfür befinden sich in der Straße Am Stadtpark innerhalb der Parkflächenmarkierungen.

Straßensperrungen:

Die entlang des Stadions verlaufende Bismarckstraße wird ca. zwei Stunden vor Anpfiff und ca. 45 Minuten bis 1 Stunde nach Beendigung des Fußballspiels für den Individualverkehr zwischen den Einmündungen "Am Stadtpark" und dem Kreisverkehr Robert-Blum-Straße gesperrt. Lediglich Parkberechtigte, die eingesetzten Stadtteilbusse sowie der Linienbusverkehr dürfen in diesem Abschnitt die Bismarckstraße befahren. An den Kontrollpunkten der Sperrmaßnahmen auf der Bismarckstraße kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Empfohlene Anfahrt:

Die Stadtverwaltung Leverkusen empfiehlt dringend, den Beschilderungen zum Pendelbusparkplatz an der Otto-Bayer-Straße zu folgen. Nach einem ca. 15-minütigen kostenlosen Transfer mit dem Shuttlebus kann der Besucher im unmittelbaren Nahbereich des Stadions aussteigen. Die Otto-Bayer-Straße ist über die A 3 Ausfahrt Leverkusen (Nr. 24) zu erreichen. Hinweisschilder weisen den Weg zum Pendelbusparkplatz.

Besucher bzw. Fußballfans, die im Besitz einer Parkberechtigung sind, fahren über die A1 in Fahrtrichtung Köln bis zum Autobahnkreuz Leverkusen-West (Ausfahrt Nr. 99). Von dort wird auf die A59 in Fahrtrichtung Leverkusen-Zentrum gewechselt. Ab der Ausfahrt Leverkusen-Zentrum ist der Weg zur BayArena und zum Pendelbusparkplatz an der Otto-Bayer-Straße ausgeschildert.

Bei der Nutzung anderer Fahrstrecken besteht die Gefahr, dass sich die Anreise durch mögliche Rückstaus sowie derzeit vorhandene Großbaustellen im Stadtgebiet deutlich verzögert.

Die Stadt Leverkusen freut sich auf zahlreiche Besucher in unserer Stadt und wünscht gleichzeitig schöne und vor allem spannende Fußballspiele in der BayArena.


Ort aus dem Stadtführer: BayArena
Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.831

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen