Kunst in Bewegung - jetzt in Belgien


Archivmeldung aus dem Jahr 2015
Veröffentlicht: 13.04.2015 // Quelle: Eloba

Am vergangenen Wochenende überreichte die AG Leverkusener Künstler, persönlich vertreten durch Eloba | Ellen Loh-Bachmann und Werner Pusch, die „Kunst-Staffel“ an die belgischen Künstler in Aalst. Auch hier war die Ausstellungseröffnung ein großer Erfolg, das Publikum begeistert und überrascht über die herausragende Qualität der Aquarelle!
Projektstart war in Mexiko mit der Werksausstellung deutscher Künstler im National-Museum „Guati Rojo“ und der „XI. Internationalen Biennale“. Es folgte die Ausstellung mexikanischer Künstler im BBK/Kunstforum Düsseldorf und die Ausstellung in der Galerie Künstlerbunker Leverkusen mit allen Beteiligten. In Aalst kamen die Werke der belgischen Künstler hinzu. Jetzt sind bereits 67 Künstler aus drei Ländern beteiligt. Möglicher nächster Halt: Schweden!
Mark Vonck, Direktor der Akademie der Bildenden Künste eröffnete die Ausstellung, musikalisch untermalt vom Biss.Art Trio. Teilnehmende Leverkusener Künstler: Eloba | Ellen Loh-Bachmann, Wiktor Chazkewitsch, Winfried Gille, Rita Klein, Werner Pusch.

Arte en movimiento - Kunst in Bewegung - Kunst in Beweging – Art in movement
Von Mexiko durch ganz Europa - van Mexico door gans Europa
Oud Huis Brantegem, Moolenstraat 64, Aalst, Belgien | 11.-21.04.2015


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Kultur
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.694

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Eloba"

Weitere Meldungen