Kooperative Fahrradstreife in Leverkusen


Archivmeldung aus dem Jahr 2023
Veröffentlicht: 04.04.2023 // Quelle: Stadtverwaltung

Automatische Zusammenfassung i

Die Polizei, der Fachbereich Ordnung und Straßenverkehr sowie der städtische Fahrradbeauftragte haben am Dienstagvormittag eine kooperative Fahrradstreife in Leverkusen durchgeführt. Ziel war es, Präsenz zu zeigen und den Austausch zwischen den Behörden zu fördern. Beschwerden von Bürgern sowie Unfallschwerpunkte wurden begutachtet und Verbesserungsmöglichkeiten besprochen. Die Zusammenarbeit wurde als gelungen bewertet und soll zukünftig intensiviert werden, auch unter Beteiligung des ADFC.

Im Rahmen einer kooperativen Fahrradstreife war die Polizei zusammen mit dem Fachbereich Ordnung und Straßenverkehr sowie dem städtischen Fahrradbeauftragten am Dienstagvormittag, 04.04.2023, im Stadtgebiet unterwegs. Ziel ist es vor allem, im Zuge von Fahrradstreifen Präsenz in Leverkusen zu zeigen. Dabei soll auch der Austausch zwischen den Behörden gefördert werden. Genauso sollen Anregungen aus der Bevölkerung, von Interessensverbänden und anderen Netzwerkpartnern, die in Verbindung mit dem Radverkehr stehen, vor Ort überprüft und diesen nachgegangen werden. Im Fokus stehen dabei insbesondere Stellen, bei denen Beschwerden von Bürger*innen vorliegen, sowie Örtlichkeiten, an welchen vermehrt Verkehrsunfälle mit Radverkehrsbeteiligung auftreten. Am Dienstagvormittag wurden vor allem Kreuzungsbereiche und verkehrsträchtige Knotenpunkte in Wiesdorf befahren und begutachtet sowie mögliche ortsbezogene Verbesserungsmöglichkeiten besprochen.

Steffen Franzkowski begrüßt als stellvertretender Leiter des Fachbereichs Ordnung und Straßenverkehr die kooperativen Fahrradstreifen ausdrücklich als gelungene Zusammenarbeit, da hierdurch teilweise ein ganz anderer Blickwinkel für Verkehrssituationen und -führungen gewonnen werden kann. Die kooperative Fahrradstreife soll zukünftig in Leverkusen intensiviert und auch unter Beteiligung des ADFC regelmäßig durchgeführt werden.


Ort aus dem Stadtführer: Wiesdorf
Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 847

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen