Jugendliche aus Oulu erleben „Leverkusener Sommer"

Oberbürgermeister begrüßte 15 junge Leute aus der finnischen Partnerstadt

Archivmeldung aus dem Jahr 2008
Veröffentlicht: 01.07.2008 // Quelle: Stadtverwaltung

Wettermäßig konnte der Start kaum besser sein, den 15 junge Leute aus der finnischen Partnerstadt Oulu an ihrem ersten ganztägigen Aufenthaltstag in Leverkusen erlebten. Am Dienstag, 1. Juli, begrüßte Oberbürgermeister Ernst Küchler die jungen Leute im Alter von 14 bis 17 Jahren vor Beginn der Stadtrundfahrt im Rhein-Wupper-Saal am Landrat-Trimborn Platz. Mit dazu gesellt hatten sich die Leverkusener Jugendlichen, bei deren Familien die Gäste bis zum 8. Juli wohnen, einige Gasteltern sowie die Betreuerinnen des Fachbereichs Kinder und Jugend.
Von dort aus wird seit vielen Jahren regelmäßiger Jugendaustausch mit Oulu betrieben. Das Programm, das vielfältige Ausflüge und Freizeitaktivitäten in und um Leverkusen vorsieht, hat der Fachbereich in Abstimmung mit den Gastfamilien organisiert.
Oberbürgermeister Ernst Küchler erzählte den jungen Leuten, wie beeindruckt er von der rasanten Entwicklung gewesen sei, als er im Jahre 2005 zur 400 Jahr–Feier mit einem zeitlichen Abstand von über 20 Jahren wieder in der finnischen Partnerstadt gewesen sei. Er freue sich sehr, dass die Beziehung zwischen beiden Städten, die in diesem Jahr den 40. Geburtstag ihrer Partnerschaft feiern, auf sehr unterschiedlichen Ebenen so gut funktioniere und verwies auf weitere Begegnungen, die in diesem Jahr sowohl in Oulu als auch in Leverkusen noch stattfinden.
Es war nicht der einzige Geburtstag, von dem bei diesem Besuch die Rede war. Schnell stellte sich heraus, dass einer der jungen Gäste ebenfalls Geburtstag hatte; Spontan brachten Finnen und Deutsche ihm noch ein Geburtstagständchen.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.180

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen