Geburtstagsständchen für 15.000 €

Oberbürgermeister Buchhorn nimmt DM-„Wettangebot“ an

Archivmeldung aus dem Jahr 2011
Veröffentlicht: 22.09.2011 // Quelle: Stadtverwaltung

Es ist schon eine Besonderheit, dass Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn „Wetten“ angeboten werden. Noch seltener kommt es sicherlich vor, dass der Oberbürgermeister diese „Wette“ für den guten Zweck auch ohne langes Zögern annimmt.

Der erste DM-Markt vor Ort feiert in diesem Jahr 30. Geburtstag. 1981 öffnete die erste von mittlerweile fünf Leverkusener Filialen am Wiesdorfer Platz ihre Pforten.

Angesichts dieses runden Geburtstages hat die Filialleiterin Conny Edel im Namen aller fünf Filialen eine Spende von 7.500 € für einen Spielplatz in Leverkusen als Spende in Aussicht gestellt. Gleichzeitig bot sie dem OB als „Wette“ an, dass es ihm nicht gelingen werde, zum Geburtstag am Donnerstag, 29. September, 300 Leverkusener zu einem Geburtstagsständchen vor die DM-Filiale zu bekommen.

Nun ist es kommende Woche soweit. Oberbürgermeister Buchhorn ist sich sicher, einen Chor von mehr als 300 Leverkusenern vor die DM-Filiale am Wiesdorfer Platz (Luminaden) zu bekommen und diesen Chor beim Geburtstagskonzert zu dirigieren.

Die Musikschule der Stadt Leverkusen und das JEKISS-Projekt werden ihn dabei tatkräftig unterstützen. Die Filialleiterin hat zugesagt, bei erfolgreicher „Wetteinlösung“ nach dem Konzert sofort einen symbolischen Scheck als Spende über 15.000 € zu überreichen. Die Besucher der DM-Filiale stimmen derzeit aktuell darüber ab, welchem Projekt die Spende zu Gute kommen soll.

Termin der „Wetteinlösung“:

Donnerstag, 29. September, 16.00 Uhr
Platz vor der DM-Filiale, Wiesdorfer Platz (Luminaden)

PS: Natürlich sind neben dem Chor bei der Wetteinlösung“ auch Zuschauer willkommen.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Kultur
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 4.470

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen