Öffnungszeiten der Zulassungsstelle und der Führerscheinstelle ab Juli 2018


Archivmeldung aus dem Jahr 2018
Veröffentlicht: 03.07.2018 // Quelle: Stadtverwaltung

Seit Anfang des Jahres 2018 war in Zulassungsstelle und Führerscheinstelle durch personelle Engpässe wiederholt nur ein eingeschränkter Dienstbetrieb möglich. In Reaktion hierauf wurden nunmehr Maßnahmen eingeleitet, um den Bürgerservice nicht nur aufrechterhalten, sondern darüber hinaus langfristig deutlich verbessern zu können (gemeint ist: Auf ein Normalmaß zu bringen).

Konkret wurden in der Zulassungsstelle seit Anfang des Jahres bereits fünf neue Mitarbeiterinnen eingestellt, für weitere drei Stellen laufen aktuell die Besetzungsverfahren. Die Führerscheinstelle wurde ebenfalls mit zwei neuen Mitarbeiterinnen verstärkt, eine weitere Kraft wird demnächst folgen. Darüber hinaus wird zur Optimierung und Beschleunigung der Publikumsabwicklung zunächst in der Zulassung und voraussichtlich im 2. Halbjahr 2019 anschließend in der Führerscheinstelle ein neues EDV-Verfahren eingeführt. Zum Abschluss werden strukturelle Veränderungen umgesetzt, um den Service zu optimieren.

Um die neuen Mitarbeiter adäquat einarbeiten, Arbeitsrückstände weiter abbauen und die Vorbereitungsarbeiten zur Einführung der neuen EDV-Verfahren zeitnah leisten zu können, ist eine Einschränkung der Öffnungszeiten erforderlich. Mittwochvormittags bleiben Zulassungsstelle und Führerscheinstelle daher ab dem 4. Juli 2018 für Publikumsbesuche geschlossen. Online-Termine können in dieser Zeit ebenfalls nicht angeboten werden. Händlerzulassungen können in der Zulassungsstelle am Mittwochvormittag bis 8:15 Uhr abgegeben werden, damit Fahrzeuge nachmittags noch an die Kunden ausgeliefert werden können. Trotz dieser Einschränkung besteht weiterhin täglich die Möglichkeit, die Zulassungs- und Führerscheinstelle aufsuchen zu können. Besonders die für Berufstätige wichtige Servicezeit am Mittwochnachmittag bleibt erhalten. Diese Regelung für die Zulassungsstelle gilt bis voraussichtlich Ende Dezember 2018. In der Führerscheinstelle wird die Einschränkung voraussichtlich bis zum Spätsommer 2019 bestehen bleiben.

Bereits am Montag, dem 9. Juli 2018, findet mit einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Zulassungsstelle die erste Schulung für das neue EDV-Verfahren statt. Es wird daher gebeten, an diesem Tag nach Möglichkeit von einem Besuch der Zulassung abzusehen, da nur ein Teil der Belegschaft zur Verfügung steht und bei entsprechend hohem Publikumsandrang mit längeren Wartezeiten zu rechnen ist.

Es wird um Verständnis für die eingeschränkten Öffnungszeiten gebeten.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.202

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen