Europa-Quiz der Grundschulen: Sieger ermittelt


Archivmeldung aus dem Jahr 2013
Veröffentlicht: 21.05.2013 // Quelle: Europa-Union

Eifrig haben sich Viert-Klässler in einem Quiz der Leverkusener Europa-Union mit Europa-Fragen beschäftigt. Neben der Europaschule, der Sternenschule in Rheindorf, beteiligte sich die Don Bosco Schule und die Schule In der Wasserkuhl. Unter den 62 zum allergrößten Teil guten Antworten waren auch 12 absolut richtige. Durch Los wurden daraus 5 Gewinner gewählt, die nun mit einem Elternteil an der Fahrt zum Europa-Parlament in Brüssel teilnehmen dürfen. Neben dem Besuch des Parlaments am 04. Juni und einer Gesprächsrunde mit Herbert Reul, MdEP, werden sie das Atomium zu sehen bekommen und über den großen Platz, dem Herz von Brüssel, schlendern können.
Damit die nicht vom Los Erwählten nicht traurig sein müssen, sendet ihnen der Beigeordnete der Stadt Marc Adomat Freikarten für das CaLevornia, und die Europa-Union Leverkusen fügt noch ein buntes Zahlenbuch hinzu.
Dass ein Schüler meinte, Norwegen sei deswegen nicht in der EU, weil man in Brüssel nicht auch noch Norwegisch lernen wollte, war eine der vergnüglichsten Antworten.
Die Organisatorin des Wettbewerbs Hiltrud Meier-Engelen freute sich über die rege Teilnahme: „Es freut mich, dass in jedem Jahr Grundschullehrer sich die Zeit nehmen, und ihre Schüler mit Europa vertraut machen".

Die Leverkusener Europa-Union führt die Schulwettbewerbe bereits seit 2005 durch, zuerst für weiterführende Schulen, seit 2011 auch für Grundschulen. Der nächste Wettbewerb startet im Februar 2014. Eingeladen sind immer alle Grundschulen.
Die wettbewerbsunterlagen gehen ihnen per Mail zu.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.428

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Europa-Union"

Weitere Meldungen