Ehemaliger Bayer-Chef-Justiziar Dr. Roland Hartwig wird OB-Kandidat der AfD Leverkusen


Archivmeldung aus dem Jahr 2020
Veröffentlicht: 03.06.2020 // Quelle: AfD

Am Samstag den 30.05.2020 wählte die AfD ihre Kandidaten für die Kommunalwahl im Forum Leverkusen. Trotz des Corona-Virus konnte die AfD alle Wahlkreise besetzen, fünfzehn Kandidaten für die Reserveliste und alle Bezirksvertretungen nominieren. Als Oberbürgermeister-Kandidat wurde der ehemalige Chef-Justiziar des Bayer-Konzerns, Dr. Roland Hartwig, nominiert. Hartwig hierzu: "Ich freue mich über das mir entgegengebrachte Vertrauen. Mit dieser Kandidatur will ich für all diejenigen ein Beispiel sein, die sich noch nicht trauen, sich aktiv für die Ziele unserer Partei und für unser Land einzusetzen." Spitzenkandidat der Reserveliste wurde der Kreisvorsitzende Yannick Noé. Noé dazu: „Mit dem Wahlantritt werden wir in Leverkusen erstmalig in den Stadtrat einziehen und uns langfristig etablieren. Ich freue mich auf den gemeinsamen Wahlkampf mit den Mitgliedern und unserem OB-Kandidaten, Dr. Roland Hartwig.“ Auf Platz zwei wurde der Landtagsabgeordnete Andreas Keith und auf Platz drei Dr. Norbert Fischer, Arzt im Ruhestand, gewählt.


Leverkusen.com konnte sich mangels Einladung kein Bild von der Veranstaltung machen
Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.972

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "AfD"

Weitere Meldungen