Stadtplan Leverkusen
29.09.2020 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Pilates am Abend   Werkfeuerwehr-Auszubildende der CURRENTA feiern Abschluss ihrer Grundausbildung >>

Carpe noctem: Die Kölner Vokalsolisten erkunden die Nacht


Die Kölner Vokalsolisten erkunden in ihrem Konzert „Carpe Noctem“ die Nacht. Sie gehen durch die Epochen dem Dunkel auf den Grund. Ob mit Gesualdos klanglichen Spiralnebeln oder mit Brahmsscher Wärme, schwedischen und französischen Farben des Dunkels oder Max Regers geistlichen Mondbeschwörungen („Nachtlied“, „Unser lieben Frauen Traum“), mit atmosphärischem Schmelz beherrschen die Vokalsolisten ihr Terrain und lassen die Klänge leuchtend sprechen.
Valentin Ruckebiers „Thoughts before Leaving" spielt mit Bezügen zu Gesualdos fatalistischem Madrigal „Moro lasso", und Stefan Heuckes Werk zum Hölderlinjahr „Andenken" lässt die Nachtwinde gehörig blasen. Die Kölner Vokalsolisten verknüpfen Alte mit Neuer Musik, die Temperaturen und Aggregatzustände der Werke durch den flammend roten Faden nächtlicher Traumwelten und gefühlvoller Klangkunst.

Mit:
Dorothea Jakob, Sopran
Julia Spies, Mezzosopran
Katharina Georg, Alt
Leonhard Reso, Tenor
Fabian Hemmelmann, Bariton
Christian Walter, Bass

Programm:
carpe noctem – Klangfarben aus dem Dunkel
Werke von Carlo Gesualdo, Johannes Brahms, Max Reger, Valentin Ruckebier, Francis Poulenc, William Byrd, Stefan Heucke und Hugo Alfven

Termin:
Donnerstag, 8. Oktober 2020
20:00 bis ca. 21:15 Uhr
Ohne Pause

Ort:
Forum (Großer Saal)
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Karten:
21,00 € (erm.: 12,30 €)
Kartenbüro im Forum (Tel. 0214-406 4113), an allen bekannten Vorverkaufsstellen, www.reservix.de und hier: www.kulturstadtlev.de


2 Bilder, die sich auf Carpe noctem: Die Kölner Vokalsolisten erkunden die Nacht beziehen:
17.05.2019: Kölner Vokalsolisten
17.05.2019: Kölner Vokalsolisten

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.10.2020 23:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter