Stadtplan Leverkusen
16.09.2020 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Trickdiebe scheitern an Geschäftsmann - Zwei Festnahmen   Stichwahl am 27. September: Abstimmung auch per Briefwahl möglich >>

Amtliches Endergebnis der Kommunal- und Integrationsratswahl festgestellt


Stichwahl am 27. September 2020 mit anschließender Wahlpräsentation im Ratssaal

Der Wahlausschuss hat in seiner gestrigen Sitzung unter Vorsitz von Wahlleiter Marc Adomat das amtliche Endergebnis der Kommunal- und Integrationsratswahl festgestellt.
Das amtliche Endergebnis wird im Amtsblatt veröffentlicht.

Nach § 46c Abs. 1 KWahlG ist als Oberbürgermeister gewählt, wer mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat. Nach dem Ergebnis der Hauptwahl am 13. September wurden insgesamt 60.790 gültige Stimmen abgegeben. Keiner der Kandidaten hat die absolute Mehrheit erreicht. Daher findet am 27. September eine Stichwahl zwischen den Kandidaten Uwe Richrath (28.016 gültige Stimmen) und Frank Schönberger (14.198 gültige Stimmen) statt.

Eine öffentliche Präsentation der Ergebnisse der Stichwahl findet ab 18.00 Uhr im Ratssaal des Rathauses statt. Die Wahlpräsentation findet wie gewohnt unter besonderen Voraussetzungen und mit Maßnahmen zum Schutz und zur Vermeidung von Infektionen mit dem Corona-Virus statt. An der Wahlpräsentation kann unter Berücksichtigung der Sicherheitsabstände zum Schutz vor Infektionen mit dem Corona-Virus nur eine begrenzte Zahl von Besuchern – mit Mund-Nasen-Schutz – teilnehmen.

Zur besseren Planung ist für alle Besucherinnen und Besucher eine vorherige Anmeldung unter der E-Mail-Adresse: SITZUNGSDIENST@STADT.LEVERKUSEN.DE bis zum 24.09.2020 erforderlich. Die Anmeldungen in zeitlicher Reihenfolge berücksichtigt.


Der ehemalige Leverkusener Kämmerer Frank Stein ist in Bergisch Glabach im ersten Wahlgang zum Bürgermeister gewählt worden. Dirk Terlinden (Fachbereichsleiter OB, Rat und Bezirke in Leverkusen) wurde als Kandidat von CDU, FDP und Grünen in Bad Laasphe Bürgermeister



Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
23.09.2020: Veränderung im Wahlergebnis zur Bezirksvertretung II: Jerabek (Bürgerliste) soll statt Busch (FDP) Mandat erhalten

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.09.2020 13:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter