Demenzorientierte Palliativversorgung: Minister Laumann besuchte Regionales Gesundheitsnetz Leverkusen


Archivmeldung aus dem Jahr 2019
Veröffentlicht: 09.05.2019 // Quelle: Internet Initiative

In Nordrhein-Westfalen sind geschätzt 350.000 Menschen an Demenz erkrankt. Aufgrund des demografischen Wandels ist davon auszugehen, dass die Zahl der Erkrankungen weiter steigt. Das 2006 gegründete Regionale Gesundheitsnetz Leverkusen hat es sich in dem Zusammenhang zur Aufgabe gemacht, transparente Versorgungswege zu schaffen und mögliche Versorgungslücken im Rahmen der Palliativversorgung zu schließen. Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann informierte sich heute über die Kernprojekte der Ärztegenossenschaft im Zusammenhang mit demenzorientierter Palliativversorgung informieren.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.631

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Internet Initiative"

Weitere Meldungen