Stadtplan Leverkusen
24.05.2018 (Quelle: Notenschlüssel)
<< Werkselfen sind am Samstag zu Gast beim neuen Deutschen Meister   „Ans Licht geholt“ >>

Matt Monka kommt nach Leverkusen


Matthias Monka ist in seiner Heimat der „Piano Man“. Schon sehr früh lernte er, nachdem er bei Klavierlehrern jämmerlich versagte, jedoch Talent und Kreativität attestiert bekam, autodidaktisch Klavier zu spielen. Mit 13 holte ihn seine Schwester und deren damaliger Freund in eine „richtige“ Rockband – Er war hier mit Abstand das jüngste Mitglied. In dieser Zeit schrieb er die ersten ernstzunehmenden Songs, fing an zu singen und brachte sich das Schlagzeugspielen bei.
Etliche Jahre, Bandprojekte und Auftritte später findet er sich nun hier – Seine Inspiration für seine Songs holt er sich aus dem alltäglichen Auf – und Ab des Lebens – musikalisch und lyrisch gesehen folgt er abseits des üblichen Mainstreams seiner ganz eigenen Spur ,ohne dabei weltfremd oder gar abgedreht zu wirken. Monka hat sich „Abseits des Weges“ einen ganz eigenen musikalischen Weg geebnet.
Dieser führte Ihn nicht nur als Songtexter und Sänger zu Disney (er schrieb und sang u.a. für „Disneys Bärenbrüder“ und „Tinkerbell 2“), sondern brachte Ihm vor allen Dingen auch die musikalische Reife eines ernstzunehmenden Singer/ Songwriters, der nicht nur aus dem Leben erzählt, sondern auch Songs für Kindermusicals schreibt und als Popchorleiter in Grundschulen im Auftrag von Ernstings Family aktiv ist.
Darüber hinaus kennt man Ihn als „Piano man des Nordens“, der in ganz Deutschland ein umfangreiches Programm seiner persönlichen Lieblingslieder auf seine ebenso persönliche Art präsentiert in allen denkbaren Locations – Von der Hotel Bar bis zum Wohnzimmer ….
Live präsentiert Matthias sich mit großer Hingabe und Leidenschaft – auf kleinen wie auf großen Bühnen, ob mit eigenen oder eigen präsentierten Coversongs – stets in seinem ureigenen Licht.
Im Notenschlüssel tritt Matt Monka am Freitag, den 1. Juni und am Samstag, den 2. Juni jeweils um 20.30 Uhr auf. Er geht dabei auf die Wünsche der Gäste ein und daher werden beide Abende wahrscheinlich vollkommen unterschiedlich sein.
Der Eintritt ist frei.
Und am Sonntag, den 3. Juni 2018 ab 16 Uhr begleitet Matt Monka am Piano ein Einsteiger-Whiskytasting, welches vom Leverkusener Künstler Alfred Prenzlow moderiert wird. Der Preis für das Tasting ist 49,00 € (inkl. 5 Whiskys und einem Tellergericht). Es gibt noch Karten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.05.2018 23:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter