Stadtplan Leverkusen
24.10.2015 (Quelle: Internet Initiative)
<< Treffen der Selbsthilfegruppe Prostata   Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche >>

Persil-Lok ist zurück in Hitdorf


Die "Persil-Lok" kehrte heute nach Hitdorf zurück. Nachdem sie letzte Woche an ihren neuen Platz am Kreisel Hitdorfer Str./Heerweg/Ringstr. angeliefert wurde harrte sie bis heute verhüllt Ihrer Einweihung.
Nach teils emotionalen Reden u.a. von Gernot Paeschke und Bezirksvorsteherin Regina Sidiropulos, Kurzdarbietungen der katholischen und städtischen Grundschule wurde Lok von Ihrer weißen Plane befreit. Kinder und Eisenbahnfans strahlten nun zusammen mit der ganz in weiß gekleideten Persil-Dame Jana Vossen um die Wette. Nach der Segnung der Lok durch die katholische und evangelische Kirche erfreuten sich die zahlreichen Besucher noch der gespendeten Bratwürste und Getränke.
Lange Attraktion auf einem Spielplatz in Hitdorf hatte die Lokomotive mit dem Baujahr 1914 nach Auflagen des Gemeindeversicherungsverbandes nicht mehr als Spielgerät genutzt werden dürfen. Die seit 1995 unter Denkmalschutz stehende Dampfspeicherlok konnte jedoch mit Unterstützung der "Gemeinschaft der Henkel-Pensionäre" (GdHP) und des Langenfelder Bauunternehmers Gernot Paeschke in Düsseldorf restauriert werden.


13 Bilder, die sich auf Persil-Lok ist zurück in Hitdorf beziehen:
24.10.2015: Dieter vom Bovert
24.10.2015: Feier
24.10.2015: Feier
24.10.2015: Regina Sidiropulos
24.10.2015: Lied-Text
24.10.2015: Die Lok wird enthüllt
24.10.2015: Persil-Dame Jana Vossen
24.10.2015: Dieter Düssel
24.10.2015: Heiner Brinkmann
24.10.2015: Segnung
24.10.2015: Persil-Lok, Tafel
24.10.2015: Persil-Dame Jana Vossen
24.10.2015: Gernot Paescke


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
12.11.2015: Persil-Lok: Spenden der Einweihungsfeier für Grundschulkinder


PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
24.10.2015: Einladung Persil-Lok

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.10.2015 18:25 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter