Verkehrsüberwachung im Rahmen der Bierbörse 2023 in Leverkusen

03.08.2023 // Quelle: Stadtverwaltung


Automatische Zusammenfassung i

Die Bierbörse in Leverkusen zieht jedes Jahr tausende Besucher an. Aus Sicherheitsgründen werden auch dieses Jahr temporäre Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der Düsseldorfer und der Bonner Straße eingeführt. Von 15:00 bis 1:00 Uhr gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h, außerhalb dieser Zeiten gilt die reguläre Geschwindigkeit von 50 km/h. Die Standorte der Schilder wurden überprüft und angepasst. Eine Geschwindigkeitsüberwachung wird während der gesamten Dauer der Bierbörse eingerichtet. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Geschwindigkeitsregelungen zu beachten und rücksichtsvoll zu fahren.

Die Bierbörse ist weit über die Stadtgrenzen Leverkusens hinaus bekannt und zieht jedes Jahr tausende Gäste an. Auch in diesem Jahr rechnet die Stadt wieder mit einem sehr hohen Besucheraufkommen an der Kastanienallee. Zum Schutz der Fußgängerinnen und Fußgänger, die sich rund um das Bierbörsengelände bewegen, werden daher auch in diesem Jahr wieder temporäre Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der Düsseldorfer und der Bonner Straße eingeführt.  

Im Unterschied zum Vorjahr gilt dort jedoch nur – ausgerichtet an den Öffnungszeiten der Bierbörse -  täglich von 15.00 bis 1.00 Uhr Tempo 30. Außerhalb dieser Uhrzeiten gilt die reguläre Geschwindigkeit von 50 km/h. Die Beschränkungen sind entsprechend deutlich sichtbar ausgeschildert – die Standorte der Schilder wurden zuvor nochmals überprüft und mit Blick auf die Erfahrungen des vergangenen Jahres angepasst. 

Wie schon im Vorjahr wird eine Geschwindigkeitsüberwachung eingerichtet.  Diese erfolgt während der gesamten Dauer der Bierbörse, vom 11. bis einschließlich 15.08. (morgens). Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h werden nur während der ausgeschilderten Zeiten von jeweils 15.00 bis 1.00 Uhr geahndet. Außerhalb dieser Uhrzeiten können Überschreitungen der üblichen innerörtlichen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h ebenfalls entsprechend geahndet werden. 

Die Stadt Leverkusen bittet daher alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Beachtung der geltenden und ausgewiesenen Geschwindigkeitsregelungen sowie um gegenseitige Rücksichtnahme.


Ort aus dem Stadtführer: Bierbörse
Straßen aus dem Artikel: Bonner Str, Kastanienallee

Kategorie: Verkehr
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.066

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen