Verkehrseinschränkungen am Europaring (B8) und Karl-Carstens-Ring aufgrund von Bauwerksprüfungen - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1134 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1084 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 802 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 780 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 766 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 752 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 752 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 8 / 742 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 740 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 732 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Verkehrseinschränkungen am Europaring (B8) und Karl-Carstens-Ring aufgrund von Bauwerksprüfungen

Veröffentlicht: 27.09.2022 // Quelle: Stadtverwaltung

Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen AöR (TBL) lassen am Mittwoch, 05.10.2022, in der Zeit von 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr die turnusmäßigen Hauptprüfungen an den Stützwänden und Brückenbauwerken am Europaring in Wiesdorf in Höhe der Rathausgalerie sowie an der Rad- und Fußgängerbrücke über dem Karl-Carstens-Ring in Schlebusch durchführen.

 

Die Prüfungen im Stadtteil Wiesdorf erfolgen zunächst an den Brückenbauwerken an der Wöhlerstraße und dem Fußweg zum Kinopolis. Danach werden die Prüfungen an den Stützwänden und an den Untersichten der Brückenbauwerke an der unteren Ebene des Europarings fortgeführt. Aus diesem Grund wird der Verkehr in den oberen und unteren Bereichen des Europarings und der Wöhlerstraße teilweise in beiden Fahrtrichtungen eingeschränkt sein.

 

Im Anschluss an die Prüfungen in Wiesdorf wird die Hauptprüfung an den Brückenuntersichtsflächen der Rad- und Fußgängerbrücke auf dem Karl-Carstens-Ring durchgeführt. Hierbei erfolgen zeitlich begrenzten Verkehrseinschränkung der jeweiligen Fahrspuren auf dem Karl-Carstens-Ring.

 

Am Donnerstag, 06.10.2022, erfolgt die turnusmäßige Hauptprüfung an der Y-Brücke an der Rathausgalerie in Leverkusen-Wiesdorf. Zeitlich begrenzt kommt es auch hierbei zu Verkehrseinschränkung auf den jeweiligen Fahrspuren der Rathenaustraße.

 

Ausreichende Umleitungsbeschilderungen werden aufgestellt.   

 

Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen AöR bedauern die entstehenden Unannehmlichkeiten und danken für das Verständnis.


Ort aus dem Stadtführer: Wiesdorf, Schlebusch
Straßen aus dem Artikel: Austr, Karl-Carstens-Ring, Europaring


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 290
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung