Stadtplan Leverkusen
14.03.2021 (Quelle: CDA Leverkusen)
<< NRW-Soforthilfe für existenzgefährdete Sportvereine   Auch in diesem Jahr fördert das Land NRW Sportvereine aus dem Programm 1.000 x 1.000 >>

Ulrich Müller auf erster digitaler Bezirkstagung zum stellvertretenden CDA-Bezirksvorsitzenden gewählt


Wegen Corona fand die Bezirkstagung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) der CDU Mittelrhein erstmals in digitaler Form statt. Diese endete für die CDA Leverkusen äußerst erfolgreich.

Der Leverkusener CDA-Kreisvorsitzende Ulrich Müller wurde im Amt des stellvertretenden Bezirksvorsitzenden bestätigt. Neue Bezirksvorsitzende ist die Kölnerin Martina Richter. Als Beisitzer werden weiterhin Günter Schlupp und Jonas Dankert die Leverkusener CDA im Bezirksverband vertreten. Zudem wurde Rüdiger Scholz als Kassenprüfer bestätigt.

Die CDA setzt trotz der Corona-Pandemie ihren Einsatz für die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer fort. Dabei wird es nach Ende der Pandemie besonders wichtig werden, Arbeitsplatzverluste zu verhindern. Die Kurzarbeiterregeln haben bisher überwiegend dazu beigetragen, dass die Menschen ihren Arbeitsplatz behalten konnten, auch wenn dies mit schmerzhaften Einkommensverlusten verbunden ist.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.03.2021 08:37 von CDU.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter