LiveStream aus dem Spiegelsaal - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1107 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1063 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 776 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 752 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 733 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 730 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 726 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 722 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 714 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 713 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

LiveStream aus dem Spiegelsaal

Konzert muss ohne Publikum stattfinden
Veröffentlicht: 12.05.2020 // Quelle: KulturStadtLev

Das Ensemble „Ludus instrumentalis“ um den Geiger Evgeny Sviridov spielt im Spiegelsaal auf Schloss Morsbroich ein Barockprogramm unter dem Titel „Bach und Frankreich“ – aufgrund der Umstände der Coronavirus-Pandemie leider nicht vor Publikum im Saal. Gleichwohl kann das Publikum über unseren Livestream an dem Konzert teilhaben! Den Stream finden Sie zum ursprünglich vorgesehenen Zeitpunkt auf dem YouTube-Kanal der KulturStadtLev sowie auf www.kulturstadtlev.de Der Bach-Preisträger Sviridov ist Konzertmeister von Concerto Köln und unterrichtet Barockvioline an der Hochschule für Künste Bremen. Mit seinem eigenen Ensemble präsentiert er ein Programm, das Werke Johann Sebastian Bachs denen seiner französischen Zeitgenossen gegenüberstellt. Wer für das Konzert im Schloss bereits Karten gekauft hatte, kann sie wo sie gekauft wurden, zurückgeben werden. Die Erstattung erfolgt dort nach den gesetzlichen Vorgaben. Sollten Sie die Karte(n) im Kartenbüro des Forums erworben haben, senden Sie bitte die Originalkarte(n) mit Angabe Ihrer Anschrift und Ihrer Bankverbindung an das Kartenbüro im Forum. Durch die aktuelle Schließung des Forums ist zurzeit keine Barerstattung möglich.

Termin
14.05.2020, 19:30 Uhr

Programm
Bach und Frankreich – Werke von Johann Sebastian Bach, Jean-Marie Leclair, Johann Gottlieb Goldberg und François Couperin

Ludus instrumentalis
Evgeny Sviridov, Anna Dmitrieva – Barockgeige
Davit Melkonyan – Violoncello
Elizaveta Solovey – Theorbe
Stanislav Gres – Cembalo


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.442
Weitere Artikel vom Autor KulturStadtLev