Stadtplan Leverkusen
08.05.2020 (Quelle: Klinikum)
<< Die richtige Handhabung von Mund-Nasen-Bedeckungen   Pflegeheime: Ab Samstag sind Besuche unter Auflagen möglich >>

Besuchsverbot am Klinikum Leverkusen wird gelockert


NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat einen mehrstufigen Plan zur Lockerung der Anti-Corona-Maßnahmen vorgestellt. In diesem Plan wird auch auf Besuchsregelungen in Krankenhäusern eingegangen. Das Klinikum freut sich, dass es das Besuchsverbot daraufhin maßvoll lockern kann.

Der persönliche Kontakt zu den Liebsten ist für die schnelle Genesung der Patienten und das seelische Wohlbefinden wichtig und gehört neben der guten medizinischen Versorgung zum Heilungsprozess dazu. Wir freuen uns, dass die Patienten die Unterstützung durch ihre Angehörigen wieder erfahren können. Ab Montag, 11.05.20, dürfen Patienten einen Besucher pro Tag für eine Stunde empfangen. Die Besuchszeit ist ausschließlich zwischen 15-19 Uhr, für eine Stunde. Um die Infektionsgefahr in der gesamten Bevölkerung gering zu halten, bittet das Klinikum darum, einige Regeln einzuhalten.
- Ein Patient = ein Besucher pro Tag für eine Stunde
- Besuchszeit 15-19 Uhr für eine Stunde
- Möglichst der gleiche Besucher während des gesamten Krankenhausaufenthalts
- Sowohl Patient als auch Besucher tragen während des gesamten Treffens einen Mundschutz - dies gilt für das Patientenzimmer und den Park. Gemeinsames Rauchen ist verboten, da hierfür der Mundschutz abgenommen werden müsste.
- Im Patientenzimmer, auch im Mehrbettzimmer, darf sich nur ein Besucher aufhalten. Sollte ein anderer Patient aus dem Zimmer parallel Besuch erhalten, so muss dieser im Park warten oder mit dem Patienten das Zimmer verlassen, wenn dies möglich ist.
- Besucher tragen sich in ein Formular ein, um mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können.
- Besuchsverbot gilt weiterhin für die Infektionsstation, Intensivstation, Onkologie, alle Patienten mit COVID-19 und alle COVID-Verdachtsfälle. Wir setzen bei der Einhaltung der neuen Besuchsregeln auf die eigene Verantwortung der Patienten und Besucher. Jeder hat in den vergangenen Wochen die uns bis dahin selbstverständlich erscheinenden Freiheiten schätzen gelernt. Wir hoffen, dass alle dazu beitragen wollen die Lockerungen zu erhalten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.05.2020 15:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter