Stadtplan Leverkusen
22.03.2020 (Quelle: MIT)
<< Neue Allgemeinverfügung   Geschwindigkeitskontrollen in der kommenden Woche >>

Ferber: „Position zu Kontaktverbot“


Corona läßt den MIT-Vorsitzenden und Arzt Jörg Ferber mitteilsam werden. Nachdem er sich im letzten Jahr nur einmal zu Wort meldete, kommt heute schon die dritte Corona-Pressemeldung innerhalb einer Woche:
"Alles richtig gemacht... Gratulation Leverkusen. Die Maßnahmen, die unsere Stadt zur Eindämmung der Corona-Infektion getroffen hat und seit Tagen schon praktiziert, sind heute, Sonntag, in der Konferenz der Ministerpräsidenten und der Bundesebene unabhängig davon, letztlich bestätigt worden. Es gilt nicht nur den Ball flach zuhalten, es braucht unverändert eine Abflachung der Ausbreitungswelle der Virusinfektion, um die medizinische Versorgungssicherstellung und langfristig die wirtschaftliche Handlungsfähigkeit eines ganzen Volkes zu gewährleisten. Um in letzter Konsequenz eine Ausgangssperre zu verhindern, bedarf es nun konsequent der Eigenverantwortung jedes Einzelnen, das Regelwerk Kontaktverbot umzusetzen und auf die Vorgänge der eigenen Lebenserhaltung zu reduzieren. Je rascher wir die hiesige Epidemie in den Griff bekommen, desto günstiger wirkt sich dies auch auf unsere Nachbarn und die Pandemie aus. Optimieren wir die Bedingungen hier in unserem Land und vergessen nicht dabei anderen zu helfen, wo immer es in der Sache dringlich und möglich ist. Hier darf es auch mal der christliche Glaube sein, der uns die Regeln lehrt. Nächstenliebe bedarf der Eigenliebe. Schütze ich mich, schütze ich auch meinen Nächsten."


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.03.2020 19:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter