Stadtplan Leverkusen
07.11.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Rasen auf der Elsbachstraße beenden   Straßenbaubeitrag abschaffen >>

Leverkusener Medienscouts gehen in die nächste Runde – Nachhaltige Medienbildung


Eine Erfolgsgeschichte geht in die nächste Runde: Seit September finden an der Sekundarschule Leverkusen vier ganztägige Basisqualifizierungen für Medienscouts von sechs weiterführende Schulen statt. Mit mehr als 40 Teilnehmern sind die GHS Theodor-Wuppermann, das Werner Heisenberg Gymnasium, die KHS im Hederichsfeld, das Landrat Lucas Gymnasium, die Realschule am Stadtpark und die Sekundarschule Leverkusen vertreten.

Im Schuljahr 2014/15 wurden die ersten Medienscouts für die Leverkusener Schulen ausgebildet und gewannen direkt im Rahmen einer Geocaching-Challenge die Teilnahme an einem zweitägigen TV-Schnupperkurs. Bis heute gewannen vier der beteiligten Schulen des Medienscoutprojekts der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) die Auszeichnung „Medienscouts NRW“ und es nahmen weitere Schulen an einem Ausbauworkshop teil.

Die derzeitigen Medienscouts sowie die begleitenden Lehrerinnen und Lehrer werden zu aktuellen Medienthemen wie Cybermobbing, Datenschutz, Privatsphäre und Rechtssicherheit im Internet geschult. Die Teilnehmer sollen bereits während der Schulungsphase eigene Projekte an Ihrer Schule durchführen, um das erworbene Wissen weiterzutragen. Zudem soll die Vernetzung der beteiligten Schulen an diesen Tagen intensiviert werden.

Der Ansatz der „Peer-Education“ ist bei der Medienscoutarbeit besonders hilfreich: junge Menschen lernen lieber von Gleichaltrigen und können sie aufgrund eines ähnlichen Mediennutzungsverhaltens zielgruppengerecht aufklären. Heranwachsende sollen jüngeren Schülerinnen und Schülern beratend bei ihrer Mediennutzung zur Seite stehen und Fragen, die sich für junge Nutzer rund um die Themen Social Web, Internet & Co. ergeben können beantworten.

Die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) hat das Projekt „Medienscouts NRW“ 2012 erstmals NRW-weit und mit Unterstützung der Kreise und kreisfreien Städte durchgeführt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.11.2018 15:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter