Stadtplan Leverkusen
28.08.2018 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Kirchenpartnerschaft mit Lukajange   China trifft Deutschland: andere Dimensionen der Ausbildung >>

Umweltbörse 2018 am 2. September auf dem Rathausvorplatz


Die Stadt Leverkusen lädt Bürgerinnen und Bürger zur Leverkusener Umweltbörse 2018 ein. Am verkaufsoffenen Sonntag, dem 02.09.2018, wird auf dem Rathausvorplatz von 11.00 bis 17.00 Uhr die Vielfalt des Klimaschutzes präsentiert. Dabei gibt es unterschiedliche Angebote zu entdecken: Elektro- und nachhaltige Mobilität zum Anfassen, Informationen zu CarSharing, Bus & Bahn, eine Fahrradcodierungsaktion, Testfahrten mit E-Autos und vieles mehr. Neben der Stadt Leverkusen präsentieren sich Vereine und Unternehmen wie der ADFC, das NaturGut Ophoven, wupsi, Avea, EVL oder auch Hersteller von Elektroautos.

Aktion Fahrradcodierung
Der ADFC wird aktiv gegen den Fahrraddiebstahl angehen und eine Fahrradcodierung-Aktion vor Ort anbieten. Zur Teilnahme daran ist das Mitbringen des Kaufbelegs und des Codierauftrags erforderlich. Weitere Informationen dazu sind unter https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-rheinberg-oberberg/service/codierung.html erhältlich. Zudem informiert der ADFC zu Themen wie Radwege in Leverkusen, die nachhaltige Verkehrswende und anderen. Spiel und Spaß für Familie Die Umweltbörse gibt allen die Möglichkeit, spielerisch in Kontakt mit der Thematik Klimaschutz und nachhaltige Mobilität zu kommen. Der BUND und das NaturGut Ophoven werden über die Bedeutung der Wildbiene im Ökosystem informieren.

E- Ladesäulen im Stadtgebiet und wie funktioniert das mit dem E-Tanken?
Besucher der Umweltbörse können sich zudem über die Zusammenhänge der Elektromobilität am EVL- Stand informieren. Hier erhalten sie Antworten zu den Fragen: Wie lädt man? Wie wird abgerechnet? Wo kommt der Strom her?
Passend hierzu wird die Stadt Leverkusen erstmalig die digitale Klimaschutzkarte vorstellen. Im städtischen Geoportal sind dazu unter der Rubrik E-Ladesäulen alle Ladepunkte mit Adresse (Nur Straße, nicht Hausnummer) sowie vorhandenen Stecker und Ladeleistungen abgebildet.
(http://www.geoportal.leverkusen.de/startup.jsp?ace=NaturUmwelt)
Ein Auszug der Klimaschutzkarte mit E-Ladesäulen und CarSharing Standorte kann vor Ort begutachten werden.

Einladung zu Probefahrten mit E-Autos
Auf dem Leverkusener Rathausvorplatz werden außerdem neueste Modelle von Elektroautos verschiedener Anbieter präsentiert. Die Teststrecke vom Kinopolis zur Stelze ermöglicht einen guten Einblick in die Fahrpraxis aktueller Elektromobile. Wer eine solche Probefahrt unternehmen möchte, muss hierfür seinen Führerschein mitbringen.

Bürgerbeteiligung am Stand der Stadtverwaltung
Nicht zuletzt sind die Besucher der Umweltbörse eingeladen, sich über die Aktivitäten der Stadt zu informieren. Themen sind unter anderem die Luftreinhalteplanung, die Klimaanpassungskonzeption "Leitbild Grün" und das Mobilitätskonzept. Hierzu werden Mitarbeiter der Stadt Rede und Antwort stehen und Anregungen und Wünsche der Bürgerinnen und Bürger aufnehmen.
Nachtrag vom 03.09.18
Bei der gestrigen Umweltbörse legte die Stadtverwaltung Wert darauf, daß unsere Kritik, die Hausnr. sei nicht im geoportal verzeichnet, nicht korrekt war oder zumindest nicht mehr korrekt sei. Wir haben nun alle fünf Stromtankstellen im geoportal (mit Klick auf die Straße) überprüft.:
ehemaliges CD-BadVier Typ2-Tankplätze jeweils 22 kW, Besucherempfang Chempark, private FlächeVollständige Information
Tiefgarage Friedrich-Ebert-Str. 102Tiefgarage der APCOA-Parking GmbHKeine Information über Stecker und Ladeleistung
Büchelter Hof 11Leoso Hotel Leverkusen; ein Typ2- Tankplatz 11 kW, private FlächeVollständige Information
Im Eisholz 3AVEA Verwaltung, private FlächeKeine Information über Stecker und Ladeleistung
Güntehr-Weisenborn-Str. 21Parkhaus GBO; zwei Typ2-Tankplätze (jeweils 22 kW), private FlächeVollständige Information


Bilder, die sich auf Umweltbörse 2018 am 2. September auf dem Rathausvorplatz beziehen:
28.08.2018: Carsharing und StromTankstellen

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.11.2019 23:22 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter