Stadtplan Leverkusen
07.07.2018 (Quelle: OGV)
<< Heutiges Sommerfest in der Stadtbücherei   Trauerfeier für Ingeborg Knust >>

1848/49 – Revolution in der preußischen Rheinprovinz. Rahmenbedingungen, Ereignisse und Politisierungsprozesse


Die preußische Rheinprovinz gehörte in der Revolution von 1848 zu den Aktivzonen des politischen Geschehens in Deutschland: Der Überblicksvortrag skizziert die besonderen Rahmenbedingungen am Rhein, entwickelt dann den Verlauf der revolutionären Ereignisse und der gegenrevolutionären Bestrebungen bis 1849. Herausgearbeitet werden soll zudem der umfassende Prozess der Politisierung in der Rheinprovinz – diese revolutionäre Basispolitisierung vollzog sich nicht nur in größeren Städten, sondern ebenso im ländlichen Raum. Abschließend soll nach den Ergebnissen des Revolutionsjahres 1848/49 für das Rheinland gefragt werden.

Referent: Georg Mölich, LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte, Bonn
Villa Römer -Haus der Stadtgeschichte-, Haus-Vorster Straße 6, 51379 Leverkusen (Opladen)
Mittwoch, 1. August 2018 um 18:30 Uhr

Der Eintritt ist frei, der OGV freut sich jedoch über jeden Spender.



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
00.02.2018: 1648 – 1848 – 1948: Marksteine deutscher Geschichte aus rheinischer Perspektive

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.07.2018 15:52 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter