Stadtplan Leverkusen
12.03.2018 (Quelle: Internet Initiative)
<< Europäischer Frühschoppen: Finnland   Unsicherer Schulweg >>

Julis neu gegründet


Acht Nachwuchspolitker haben heute im Dom-Brauhaus (Waldsiedlung) die Julis Leverkusen und wohlwollender Beobachtung der umliegenden Juli-Kreisverbände, des Landesverbandes, von Juli-Hochschulgruppen, des Kölner Landtagsabgeordneten Julius Deutsch sowie der Leverkusener Partei- und Ratsgruppenspitze neu gegründet. Die Studentin Cornelia Besser wurde einmütig zur Vorsitzenden gewählt. Ihr stehen mit den ebenfalls einmütig gewählten Benjamin Horn (Programatik), Lars Grünhoff (Organisation), Sascha Groß (Presse) und Nico Meißen (Finanzen) vier Stellvertreter zur Seite.
Die Julis scheinen momentan die einzige politische Nachwuchsorganisation zu sein, die ein Interesse am Wiederauferstehen des RPJ (Ring politischer Jugend) haben.


5 Bilder, die sich auf Julis neu gegründet beziehen:
12.03.2018: Elisa Färber
12.03.2018: Chantal Schalla
12.03.2018: Nico Meissen
12.03.2018: Julius Deutsch
12.03.2018: Guido Fischer

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.03.2018 22:46 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter