Stadtplan Leverkusen
04.11.2016 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Bürgerversammlung zum Bebauungsplan Nr. 217/I „Hitdorf-Ost/nördlich Flurstraße“   Das preußische Jahrhundert: Musikschulkonzert >>

Fachveranstaltung: Geflüchtete Frauen-Integration in den Arbeitsmarkt


Die Situation geflüchteter Frauen am Arbeitsmarkt steht im Mittelpunkt, wenn sich am 15. November im Kapitelsaal von IN VIA in Köln Vertreterinnen und Vertreter von Trägern und Institutionen treffen, die sich mit Fragen der Arbeitsmarktintegration beschäftigen.

Ein Anliegen der Akteurinnen im Rahmen der Landesinitiative Netzwerk W(iedereinstieg) ist es, Voraussetzungen sichtbar zu machen, die notwendig sind, um die Perspektiven für geflüchtete Frauen im Hinblick auf Ausbildung und Qualifizierung zu verbessern.

Die Netzwerke W Köln und Leverkusen haben sich dazu erstmalig zu einer Kooperation entschlossen.

Interessierte finden die Kontaktdaten der NetzwerkW Koordinatorinnen Heike von Hagen und Antje Winterscheidt, auf den Websites der beiden Städte: http://www.netzwerkw-koeln.de/ und http://www.netzwerkw-leverkusen.de/

Gefördert wird die Veranstaltung u.a. durch die Bereitstellung von Mitteln des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter NRW.
Für Leverkusen wird das Leverkusener NetzwerkW vom Frauenbüro der Stadt Leverkusen koordiniert.



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
04.11.2016: Fachveranstaltung geflüchtete Frauen

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.03.2018 16:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter