Stadtplan Leverkusen
18.09.2016 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< "Riegel vor - Sicher ist sicherer"   Stadtfeuerwehrtag 2016 >>

Derbe Niederlage eingesteckt


1. Damen DJK Leverkusen gegen HSV Bockeroth

Ersatzgeschwächt mit nur 2 Feld-Auswechselspielerinnen fuhren die Handballdamen der DJK Sportfreunde Leverkusen am Samstag nach Königswinter, um dort gegen den Mitaufsteiger HSV Bockeroth zu spielen. Obwohl man um die Stärken von Bockeroth wusste, gelang es den Oberpleisern direkt in Führung zu gehen (1:4). Die gegnerische Halblinke konnte einfachste Tore erzielen, während die Abwehr nur zuguckte und nicht agierte. Im Angriff fehlten durch kurzgenommene Außen die Anspielpartner und es kam kein zügiger Spielfluss zustande. Die Ideen, um Tore zu ermöglichen fehlten. Lediglich durch 1-gegen-1-Situationen konnten auf Linksaußen einige Tore erzielt werden. Zur Hälfte der Halbzeit führte Bockeroth mit 3:9. Leverkusen konnte dann durch erhöhte Konzentration in der Abwehr zur Halbzeit zumindest auf 13:18 verkürzen.
In der zweiten Halbzeit versuchte Trainer Jürgen Schülter es mit einer Doppelten Manndeckung, die zwar höhere Aufmerksamkeit der restlichen Deckung erforderte, aber die beiden stärksten HSVlerinnen ausschaltete. So konnte Leverkusen sich auf 15:18 nähern. Als sich dann aber noch die DJKHalblinke Josephine Tschuck verletzte, ließen die DJK-Damen endgültig die Köpfe hängen. Nur eine verbleibende Auswechselspielerin, dadurch fehlende Motivation und Ideenlosigkeit ermöglichten dem HSV weiter davon zu ziehen und ein viel zu deutliches Ergebnis von 20:30 aufs Tableau zu zaubern.
„Leblos, undiszipliniert, katastrophal – die schlechteste Leistung seit Jahren!!! Ich bin entsetzt!!!“ kommentiert Trainer Jürgen Schülter sichtlich sauer.
Es spielten beim DJK: Ruffmann (Tor), L. Herbst (Tor), Pfeiffer (9/4), Kirsch (6), Yildirim (2), Butzen (1), Coenen (1),Tschuck (1), Steinwig, Baklouti

Das nächste Spiel: Auswärts gegen Polizei SV Köln am 24.09.2016 um 15:45 Uhr im HumboldtGymnasium, Kartäuserwall 40, 50676 Köln



2 Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
17.01.2018: Heimstärke im Nachholspiel gezeigt
20.09.2016: Routinierter Verbandsligist erwartet die DJK-Handballdamen

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.09.2016 23:10 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter