Stadtplan Leverkusen
23.08.2016 (Quelle: Evangelischer Kirchenkreis)
<< Jäger der Nacht - Fledermaus-Exkursion   Spendenprojekt „Brückenangebot für junge Flüchtlinge“ bereitet auf Schule vor >>

„Rauswerffest“ in der Tagespflege für Flüchtlingskinder


Fünf Kindergartenkinder in den Schuleintritt verabschiedet

Fünf der neun Kinder, die in diesem Jahr die Tagespflege für Flüchtlinge besuchen, wurden verabschiedet. Im Gegenzug wurden fünf neue Kindergartenkinder, die nun nachrücken können, von der Leiterin Britta Weise und ihrem Team begrüßt.
Gemeinsam mit den Familien fand ein großes Fest auf der Wiese statt. Die syrischen, afghanischen, irakischen und mazedonischen Familien tranken zusammen Kaffee und genossen den warmen Tag im Schatten der Partyzelte.
„Die angehenden I-Dötzchen haben viel gelernt und können sich schon gut auf Deutsch verständigen“, freut sich Britta Weise.
Damit die Kinder nicht nur gut vorbereitet sind für die Schule sondern auch gut ausgestattet, hat sie über Spenden Schultornister organisiert.
Einen Tornister hat Ulrike Harter über ein Kunstprojekt finanziert. Im Rahmen einer Ausstellung brachte sie Geld für Tornister, aber auch Stifte, Hefte und Turnbeutel zusammen. Ihrem „Schützling“ Bobo überreichte sie persönlich den nagelneuen Tornister und eine große Schultüte.


Bilder, die sich auf „Rauswerffest“ in der Tagespflege für Flüchtlingskinder beziehen:
19.08.2016: Weise und Hartert mit Flüchtlingskindern

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.08.2016 11:50 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter