OGV-Studienfahrt "Festungen in Franken" vom 29.10. bis 01.11.2016


Archivmeldung aus dem Jahr 2016
Veröffentlicht: 23.07.2016 // Quelle: OGV

Zum Abschluss des OGV-Fahrtenprogramms 2016 geht es nach Franken. Erstes Ziel ist Nürnberg mit dem Germanischen Nationalmuseum. Dort zeigt das Haus der Bayerischen Geschichte die bedeutende Ausstellung über Kaiser Karl IV., dessen 700. Geburtstag damit begangen wird. 140 Exponate der Tafel- und Buchmalerei, Skulpturen, Goldschmiedearbeiten, Textilien etc. erlauben einen neuen und spannenden Blick auf den Herrscher und das 14. Jahrhundert. Zweiter Schwerpunkt der Reise sind die zahlreich in Franken erhaltenen Festungsanlagen der Frühen Neuzeit, wie Lichtenau bei Nürnberg, die Wülzburg über Weißenburg, Kronach und schließlich Coburg – spektakuläre Großbauten, die an die zahlreichen kriegerischen Auseinandersetzungen der Frühen Neuzeit erinnern.

Veranstaltungszeitraum: Samstag, 29. Oktober bis Dienstag, 1. November 2016 (Allerheiligen)
Abfahrt: 06:30 Uhr Villa Römer
Mindestteilnehmer: 25 Personen
Anmeldung: OGV-Geschäftsstelle Telefon 02171/47843
Veranstalter: Reisebüro Schumacher, Düren
Reiseleitung: Michael D. Gutbier M.A. (OGV), Guido von Büren (JGV) in Kooperation mit drp Kulturtours Hamburg
Die Kosten betragen (p. P.): € 550,-, Mitgliederrabatt € 20,-, EZ-Zuschlag € 100,-
Leistungen: Busfahrt, Reiseunterlagen und Betreuung durch Buspersonal und Reiseleitung, inklusive Eintrittsgelder und Führungen


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.083

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "OGV"

Weitere Meldungen