Stadtplan Leverkusen
09.07.2016 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Hitdorfer Drachennest eröffnet   Erfolgreiches Auftreten von Anna Maiwald >>

Silber für Linda Stahl bei der Leichtathletik-EM


Speerwerferin Linda Stahl gewinnt die Silbermedaille bei den Europameisterschaften in Amsterdam.
Anfangs kämpfte sie noch mit schweren Windbedingungen und fand mit ihrem Speer in den ersten Würfen noch nicht die optimale Flugkurve. Doch sie ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und konnte im letzten Durchgang noch einmal einen sehr starken Wurf auspacken. Beim sechsten Versuch flog ihr Speer 65,25 Meter weit. Mit dem zweiten Platz und persönlicher Saisonbestleistung freute sich Linda Stahl über ihre erste Silbermedaille bei Europameisterschaften im Speerwurf.
„Beim Letzten habe ich gedacht, alles oder nichts und es gab zum Glück alles“, sagte sie im Interview bei der ARD.
Weltmeisterin Katharina Molitor verpasste eine Medaille nur knapp. Mit 63,20 Metern und Saisonbestleistung wurde sie Vierte.
Für Linda Stahl könnte mit dieser Leistung ein Ticket für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro gesichert sein. Jetzt heißt es bangen und abwarten, welche Entscheidung der DOSB trifft. Insgesamt reisen drei Athleten nach Rio.
Bayer-Leichtathletik



4 Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
27.11.2018: Ex-Athleten und Ehrenamtler geehrt
24.10.2016: Interview mit Linda Stahl über ihre sportliche Karriere und den Start in den Alltag als Ärztin
19.08.2016: Speerwerferin Linda Stahl: Karriereende nicht wie erhofft
17.08.2016: Linda Stahl souverän im Olympischen Speerwurf-Finale

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.07.2016 22:29 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter