Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1322 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1016 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1015 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 972 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 857 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 848 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 846 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 759 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 746 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

Schönes Wetter und tolle Stimmung sorgen für einen gelungenen Wettkampftag

Veröffentlicht: 06.05.2016 // Quelle: TSV Bayer 04

Auch die Jüngsten vom TSV Bayer 04 Leverkusen, wollten die tolle Stimmung mit insgesamt knapp 800 Athleten aus 70 Vereinen beim traditionellen Christi Himmelfahrt-Sportfest 2016 Mal live erleben. Beim sogenannten „Kleinen Sportfest“ gingen sie, im Gegensatz zu den „Großen“, am Vormittag an den Start. Große Teilnehmerfelder aus der überregionalen Nachbarschaft verhießen spannende Wettkämpfe. Es ist schon etwas Anderes für die „Kleinen“ nicht auf einem heimischen Sportfest zu starten, sondern bei einer so großen Veranstaltung dabei zu sein. Strahlendes Wetter und eine sehr schöne Stimmung machten den vielen Athleten zwischen 10 und 70 Jahren, den mehr als 100 Kampfrichtern und Helfern sowie den vielen Zuschauern sichtlich Spaß. Dass nicht immer alles reibungslos verläuft, mussten leider auch schon die Jüngsten erfahren, Freude und Enttäuschung liegen oft dicht beieinander, vor allem, wenn Zeiten vertauscht oder Leistungen verwechselt werden, doch das kann auch mal passieren.
In der U12 gingen die Nachwuchssportler in den Disziplinen Hochsprung, Weitsprung, 50 Meter Sprint und Ballwurf an den Start! Leverkusener Athleten waren häufig ganz oben auf dem Treppchen zu finden.
Drei Mal die beste Tagesleitung erbrachte in der W10 Emily Heiss: 50 Meter in 7,99 Sekunden, Weitsprung 3,84 Meter und Ballwurf 27,00 Meter!!!
Herrausragend auch der Dreifachsieg über 50m durch Jonas Leyer 8,12 Sekunden, Kristoffer Hildebrand 8,37 Sekunden und Luca Brill 8,47 Sekunden. Jonas Leyer warf den Ball auf 37,50 Meter, so weit, wie kein anderer!
In neue Dimensionen sprang im Hochsprung der M11 Hendrik Müller, 1,40 Meter wurden notiert! In der M10 stand ihm Kristoffer Hildebrand nicht nach 1,20 Meter: 1. Platz!!

Außerdem:
W10 1,05m Hochsprung 3.Pl Jana Heydel
W10 26,00m Ballwurf 3. Pl Jule Thiel
W11 4,21m Weit 2. Pl Sophie Schulz
7,76 sek. 50m 2. Pl Sophie Schulz
W11 1,35m Hoch 3.Pl Sophia Arnold
M10 1,20m Hoch 3.Pl Luca Brill
3,86mWeit 2. Pl Luca Brill
3, 82m Weit 3.Pl Kristoffer Hildebrand

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.252
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04