Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1322 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1016 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1015 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 972 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 857 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 848 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 846 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 759 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 746 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

Veränderungen im Vorstand der Sparkasse Leverkusen

Veröffentlicht: 14.04.2016 // Quelle: Sparkasse

Der Verwaltungsrat und der langjährige Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Leverkusen Manfred Herpolsheimer, haben im besten gegenseitigen Einvernehmen entschieden, den noch bis zum 30.9. 2019 laufenden Dienstvertrag zum 30. April 2016 vorzeitig zu beenden.

„Ich bin sehr dankbar, dass mir über viele Jahre die Gelegenheit gegeben wurde, die Entwicklung unserer Sparkasse aktiv und positiv zu gestalten. Dies habe ich mit hoher Motivation und viel Engagement sehr gerne getan. Gerade in den letzten Jahren waren die Herausforderungen in der gesamten Finanzbranche enorm. Durch grundlegende und richtigungsweisende Entscheidungen und durch die engagierte Leistung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist es stets gelungen, die Sparkasse wirtschaftlich auf Kurs zu halten und gute Ergebnisse zu erzielen, wie auch die erfreulichen Bilanzzahlen des Jahres 2015 wieder einmal belegen. Die Sparkasse Leverkusen ist solide und stark aufgestellt und für die anstehenden Aufgaben bestens gewappnet. Insofern ist jetzt der richtige Zeitpunkt, meinen beruflichen Abschnitt in Leverkusen zu beenden und mich neuen Aufgaben zu stellen“, so Manfred Herpolsheimer.

Der Verwaltungsratsvorsitzende, Herr Oberbürgermeister Uwe Richrath, dankte Herrn Herpolsheimer ausdrücklich für sein langjähriges und überaus erfolgreiches Wirken für das größte Kreditinstitut Leverkusens. „Insbesondere in den zurückliegenden, für die Finanzwirtschaft anspruchsvollen Zeiten, hat Herr Herpolsheimer stets souverän und besonnen gehandelt und Führungsstärke bewiesen. Er hat bis heute maßgeblich zur stabilen Positionierung der Sparkasse Leverkusen beigetragen und diese mit hohem persönlichen Einsatz vorangetrieben. Darüber hinaus engagierte sich Herr Herpolsheimer in vielen Institutionen und Vereinen mit Leidenschaft und aus voller Überzeugung. Die Stadt Leverkusen und die Sparkasse sind Herrn Herpolsheimer zu großem Dank verpflichtet und wir bedauern das Ausscheiden eines hoch engagierten und angesehenen Bankers“.

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.678
Weitere Artikel vom Autor Sparkasse