Stadtplan Leverkusen
23.10.2015 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Bombe entschärft   Oberbürgermeister Uwe Richrath eröffnet Stadtteilbüro Rheindorf >>

Wilfried Schmickler kümmert sich um die letzten großen Dinge!


Seit mehr als drei Jahrzehnten prägt Wilfried Schmickler die deutsche Kabarettszene. Er gehört zum unverzichtbaren Stammpersonal der „Mitternachtsspitzen“, nicht zuletzt – oder eben doch – als rhetorisch furioser Rausschmeißer, aber auch als der wohl bezauberndste Altkanzlergattinnendarsteller seit Menschengedenken. Er ist gefragter Gast in allen deutschen Kabarett-Sendungen; seine Solo-Programme setzen Maßstäbe. Die Presse nannte ihn den „Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten – bissig und bitterböse, sarkastisch und unglaublich komisch“. Für die Jury des „Prix Pantheon“ war er 2007 einfach nur „Reif & Bekloppt“; im selben Jahr erhielt er den Deutschen Kabarettpreis, 2009 folgte der Deutsche Kleinkunstpreis.
Bei seinem Leverkusener Heimspiel präsentiert er sein neues Solo-Programm „Das Letzte“. Mit der Virtuosität des kampferprobten Moralisten, der sich auf die Posaune des Jüngsten Gerichts ebenso versteht wie auf die Schalmei tiefsinnigen Schabernacks, kümmert er sich zu unser aller Wohl um die letzten großen offenen Fragen: Wer ist der oder das Letzte, und wer macht dann eigentlich das Licht aus? Was ist dann aber das Allerletzte? Welche letzten Fragen müssen denn noch geklärt werden?

Termin
Freitag, 30. Oktober 2015
19.30 Uhr

Ort
Forum (Großer Saal)
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Karten
27,50 – 15,00 € (erm.: 14,75 – 8,50 €).
Kartenbüro im Forum (Tel. 0214-406 4113), an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über Internet www.kulturstadtlev.de


2 Bilder, die sich auf Wilfried Schmickler kümmert sich um die letzten großen Dinge! beziehen:
00.00.2015: Wilfried Schmickler
05.03.2014: Wilfried Schmickler

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.10.2015 09:36 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter