Stadtplan Leverkusen
08.07.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Frisch renoviert: Die Grünanlage Unstrutstraße   Universiade und U23-EM im Fokus >>

Qualitätssiegel für haushaltsnahe Dienstleistungen – jetzt in Kooperation mit der VHS Leverkusen


Seit 2011 können Leverkusener Anbieter haushaltsnaher Dienstleistungen ein Qualitätssiegel erhalten, indem sie entsprechende Schulungen erfolgreich absolvieren. Durch eine Kooperation mit der VHS Leverkusen wird nun sowohl das Anmeldeverfahren leichter als auch die Durchführung der Schulungen unterstützt. Bereits im Herbst kann daher der nächste Kurs gebucht werden. Das Interesse daran ist groß: Es stehen schon neun Interessenten auf der Warteliste. Das wachsende Interesse hat seinen Grund, denn seit Anfang des Jahres kann auch bei Pflegestufen ohne Demenzerkrankung der Aufwand für „niedrigschwellige Betreuungs- und Entlastungsangebote“ mit bis zu 104 Euro monatlich mit der Pflegekasse abgerechnet werden. Haushaltsnahe Dienstleistungen gehören dabei zu den Entlastungsangeboten.

Zu den haushaltsnahen Dienstleistungen zählen z.B. diverse Hilfen im Haushalt wie kochen, putzen, Wäschepflege, Einkaufs- oder Arztbegleitung, kleinere Handwerksleistungen, Hol- und Bringdienste usw.. Um das Qualitätssiegel zu erlangen, muss pro Betrieb einer von fünf Beschäftigten geschult werden. Themen wie Verbraucherrecht, Beeinträchtigungen und Krankheitsbilder, Kommunikation, kulturelle Sensibilisierung, Umgang mit Demenzkranken und ihren Angehörigen sowie Kriseninterventionen stehen dabei auf dem Stundenplan.

Mit dem Qualitätssiegel verpflichten sich Anbieter zudem eine Transparenz der Vertragsgestaltung, personelle Kontinuität und Verlässlichkeit zu gewährleisten. Detailliert sind diese Mindestanforderungen in „Haushaltsnahe Dienstleistungen für ältere Menschen und Familien mit Kindern und Jugendlichen in NRW“ der Verbraucherzentrale NRW beschrieben. Interessenten finden diese Selbstverpflichtung im Detail unter folgendem Link im Internet: http://www.vz-nrw.de/mediabig/54981A.pdf

Bislang haben 14 Leverkusener Betriebe dieses Siegel erlangt. Zu diesen Betrieben gehören die Anbieter, die jetzt das bis August 2017 gültige Siegel neu erworben haben. Insgesamt sind es in der Region jedoch deutlich mehr: Die Stadt Leverkusen hat diese Qualitätssicherung in Zusammenarbeit mit den bergischen Nachbarkommunen Remscheid, Solingen, Wuppertal und dem Kreis Mettmann eingeführt. Entsprechend wurden die Schulungen in den angeschlossenen Kommunen abwechselnd durchgeführt. Insgesamt wurden so bereits 106 Siegel an 78 Betriebe ausgegeben.

In Leverkusen ist seit 2015 die Volkshochschule Leverkusen Kooperationspartner. Die Anmeldung ist nunmehr auch online möglich. Die vorhandene Infrastruktur für Fortbildungsseminare wird zudem ermöglichen, den zahlenmäßig zu erwartenden Anstieg an Schulungsbedarf zu bedienen. Der Termin für die nächste Schulung steht bereits fest: 30./31. Oktober (weitere Informationen: www.vhs-leverkusen.de). Die VHS begleitet darüber hinaus die Kurse methodisch und didaktisch. Die Lehrgangsleitung verbleibt dabei in den Händen von Heike Gruber, Fachbereich Soziales der Stadt Leverkusen.

Die VHS stellt auch ihre Räume in der Goethestraße nahe dem Bahnhof Opladen zur Verfügung. Auch die Teilnehmer aus den Nachbarkommunen können diesen Standort leicht erreichen. Außerdem kann die Beratungsstelle „Bildungsscheck/Bildungsprämie“ der VHS Leverkusen die Teilnehmenden vorab beraten. Denn sofern die Teilnehmenden an der Qualifizierungsmaßnahme die Förderkriterien für einen Bildungsprämiengutschein erfüllen, werden 50 Prozent des Schulungsentgeltes über Mittel des Europäischen Sozialfonds gefördert. Interessenten berät Heike Gruber, Tel.: 0214/406-5068 (Weitere Informationen: www.vhs-leverkusen.de)


Bilder, die sich auf Qualitätssiegel für haushaltsnahe Dienstleistungen – jetzt in Kooperation mit der VHS Leverkusen beziehen:
08.07.2015: Mit dem Pflegesiegel ausgezeichnete


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
15.03.2016: Neue Kurse starten: Qualitätssiegel für Anbieter von haushaltsnahen Dienstleistungen


PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
00.00.2015: Pflegesiegel-Kurs

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 12.05.2018 09:08 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter