Stadtplan Leverkusen
12.10.2014 (Quelle: Internet Initiative)
<< Leverkusener PIRATEN informierten über den OptOutDay   Fit durch den Winter - Grüner Rat vom Pflanzendoktor >>

Bau der Hochspannungsleitung über den Rhein


Die RheinEnergie baut derzeit von Köln-Niehl bis Leverkusen-Opladen einen 380-Kilovolt-Anschluß, um das neue Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk Niehl 3 an das deutsche Verbundnetz anzuschließen. Für den Bau der dafür benötigten Strommasten wurde zuerst in Rheindorf eine provisorische Wupperbrücke gebaut, da die vorhandene Brücke für den Transport schwerer Lasten nicht ausgelegt ist.
Nun werden die Fundamente für die Masten gebaut. Auf der anderen Rhein-Seite in Köln stehen die Masten bereits.


7 Bilder, die sich auf Bau der Hochspannungsleitung über den Rhein beziehen:
11.10.2014: Hochspannungsmast, Baustelle
11.10.2014: Hochspannungsmast, Baustelle
11.10.2014: Hochspannungsmast, Baustellenschild
11.10.2014: Hochspannungsmast, Baustelle
11.10.2014: Hochspannungsmasten
11.10.2014: Hochspannungsmast im Bau, Grube
11.10.2014: Autobahnbrücke über die Wupper


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
13.10.2014: Teilsperrung der L 108 - Wupperstraße zwischen Bürrig und Rheindorf am Mittwoch

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 31.01.2019 02:10 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter