Stadtplan Leverkusen
10.08.2014 (Quelle: Polizei)
<< Junge Union Leverkusen zu Gast in der Bundeshauptstadt   Bau der provisorischen Wupperbrücke in Rheindorf aufgrund des Hochwassers verzögert >>

Fußgängerin bei Verkehrsunfall verletzt - Lebensgefahr


In der Nacht zu Samstag (9. August) ist eine Frau (27) bei einem Verkehrsunfall in Leverkusen-Opladen lebensgefährlich verletzt worden.

Gegen 1.40 Uhr befuhr der Mazda-Fahrer (25) die Raoul-Wallenberg-Straße in Richtung Bonner Straße. Zu diesem Zeitpunkt wollte die 27-Jährige in Höhe der "Wupper Brücke" zusammen mit ihrem Begleiter (32) die Fahrbahn überqueren. Aus bislang ungeklärten Gründen übersah der 25-Jährige die Fußgängerin und erfasste sie. Die junge Frau wurde bei dem Zusammenstoß lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verbleibt.

Dem Pkw-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.08.2014 13:01 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter